CoD Black Ops III : PlayStation 3 und Xbox 360 erhalten nicht alle DLCs

, 17 Kommentare
CoD Black Ops III: PlayStation 3 und Xbox 360 erhalten nicht alle DLCs
Bild: Activision

Um Call of Duty: Black Ops 3 auf die Xbox 360 und PlayStation 3 bringen zu können, geht Activision zahlreiche Kompromisse ein: Spieler auf diesen Plattformen müssen nicht nur auf den Einzelspieler-Modus, eSport-Tools und eine Bildwiederholrate von 60 FPS verzichten, sondern auch auf DLCs.

Dies bestätigte Activision gegenüber Video Gamer, wobei der Publisher zu diesem Zeitpunkt noch nicht ins Detail gehen wollte: „Die Verfügbarkeit einzelner DLC-Pakete für die PlayStation 3 und Xbox 360 kann anders ausfallen. Weitere Informationen werden zu einem späteren Zeitpunkt angekündigt“, so das Unternehmen. Klar ist damit zunächst nur, dass nicht alle Erweiterungen auf alten Spielkonsolen angeboten werden. Vorausgegangen war dem Statement die Listung des Season Pass für Black Ops 3 im Xbox-Shop, bei dem die Verfügbarkeit für ältere Plattformen explizit ausgeschlossen wurde. Gleiches gilt für die aus älteren Ablegern portierte Bonus-Karte The Giant für den Zombie-Modus.

Call of Duty: Black Ops 3 wird am 6. November 2015 für den PC, die Xbox One und 360 sowie die PlayStation 4 und PlayStation 3 veröffentlicht.

Das Kleingedruckte verrät, dass der Season Pass nicht auf alten Konsolen angeboten wird
Das Kleingedruckte verrät, dass der Season Pass nicht auf alten Konsolen angeboten wird