Street Fighter V Beta : Direkte Duelle zwischen PlayStation 4 und PC ab 22. Oktober

, 18 Kommentare
Street Fighter V Beta: Direkte Duelle zwischen PlayStation 4 und PC ab 22. Oktober
Bild: Capcom

Die für den 22. bis zum 25. Oktober geplante zweite Beta für Street Fighter V will Capcom für den Test der plattformübergreifenden Spielbarkeit nutzen. Erstmals sollen so Duelle zwischen Besitzern einer PlayStation 4 und eines klassischen PCs geboten werden. Auch sind alle neuen Charaktere integriert.

Die jüngst vorgestellten Charaktere Ken, Necalli, Vega und R. Mika stehen von Anfang an zur Wahl, während Rashid erst einen Tag später dem Auswahlmenü zugefügt wird. Ab dem 24. Oktober ist auch Karin spielbar. Die beim ersten Betatest von Street Fighter V wählbaren Figuren gehören im zweiten Anlauf nicht zum Aufgebot.

Zugang zum zweiten Testlauf des mit einem überarbeiteten Kampfsystem im ersten Quartal 2016 erscheinenden Prügelspiel erhalten alle Vorbesteller weltweit. Der erste Beta-Test war zum Unmut vieler Spieler von etlichen Serverausfällen überschattet worden, in deren Folge Capcom schlussendlich sogar die anberaumte Spielzeit verlängerte.

Als minimale Systemvoraussetzungen nennt Capcom für PC-Spieler einen Intel Core i3-4160, 6 GByte RAM und eine GeForce GTX 480. Empfohlen werden hingegen ein Intel Core i5-4690K, 8 GByte RAM und eine GeForce GTX 960.