Adam Elements Roma : USB-3.1-Stick mit Typ-A- und Typ-C-Stecker

, 17 Kommentare
Adam Elements Roma: USB-3.1-Stick mit Typ-A- und Typ-C-Stecker
Bild: Adam Elements

Adam Elements hat mit dem Modell Roma einen ersten USB-3.1-Stick vorgestellt, der sowohl über einen herkömmlichen Typ-A- als auch über einen neuen Typ-C-Stecker verfügt, wie ihn neben anderen Notebooks und Smartphones, etwa von Microsoft und Google, unter anderem das Apple MacBook und das Google Chromebook Pixel bieten.

Untergebracht in einem wasser- und staubdichten Innengehäuse aus einer Zink-Legierung und einem an einem Lederband hängenden Außengehäuse aus Aluminium, bietet der Roma 64 GByte Speicherplatz. Der Wechsel zwischen Typ-A- und Typ-C-Stecker erfolgt durch eine simple Drehung. Die maximale Transferrate gibt Adam Elements mit 130 MB/s an. Ob dies auch für das Schreiben von Daten gilt, oder lediglich für das Lesen, ist offen.

Der Adam Elements Roma mit 64 GByte Speicherplatz kann für 59 US-Dollar auf der Herstellerseite vorbestellt werden und wird ab dem 30. November direkt aus Taiwan verschickt. Ab Dezember soll der in den Farben Gold und Spacegrau angebotene Speicherstick dann auch im deutschen Handel erhältlich sein. Die unverbindliche Preisempfehlung für den hiesigen Markt beträgt 49,95 Euro.

Ähnliche USB-Sticks mit Typ-A- und Typ-C-Stecker bieten auch andere Hersteller bereits an, beschränken sich dabei jedoch auf die Unterstützung von USB 3.0.