Apple TV : CCC-TV App des Chaos Computer Clubs abgelehnt

, 65 Kommentare
Apple TV: CCC-TV App des Chaos Computer Clubs abgelehnt

Eine Applikation des Chaos Computer Clubs (CCC) sollte auf dem Apple TV die Inhalte von media.ccc.de zugänglich machen. Doch die von Mitgliedern des CCC Frankfurt entwickelte Anwendung wurde von Apple abgelehnt. Die Verantwortlichen begründen dies mit einem Richtlinienverstoß durch den Rückgriff auf verbotene Inhalte.

Unter media.ccc.de stellt der Chaos Computer Club zahlreiche Videos zur Verfügung, die sich rund um die Themen der Clubs drehen. Darunter sind Konferenzen, Vorträge, Informationen und auch Anleitungen. Genau diese Inhalte sind der Stein des Anstoßes bei der „CCC-TV App“ genannten Anwendung, weshalb diese nach sieben Tagen Prüfungszeit von Apple abgelehnt wurde.

So moniert das Unternehmen, dass in den öffentlich gehaltenen Vorträgen auch Themen wie beispielsweise die Sicherheitslücken der Bluetooth-Technik behandelt werden. Besonders kritisch sieht der US-Konzern aber auch die Hilfestellungen zur Durchführung eines „Jailbreaks“ an ihren Apple-Geräten, mit dem diese für den Einsatz nicht genehmigter Apps geöffnet werden können.

Für den Club kommt die Absage überraschend, denn die Vorträge und Videos sind durch die Ablehnung der App nicht auf dem Apple TV ausgeschlossen. So stellt Mitentwickler Peter Shaw in seinem Blog fest, dass alle Videos auch über die normale YouTube-App auf der Set-Top-Box erreichbar sind. Darüber hinaus sind alle Inhalte, die in den Videos zu sehen sind, legal.

Die App sollte somit lediglich den Zugang zu dem Portal erleichtern. Ganz aufgegeben haben die Entwickler die CCC-TV App nicht, allerdings steht dieses nun als OpenSource-Variante auf GitHub zur Verfügung und muss via Xcode selber installiert werden.