3/6 Samsung 850 Evo 2 TB im Test : Günstiger SSD-Riese mit Leistung auf Pro-Niveau

, 136 Kommentare

Benchmarks

Erläuterungen und Einzelheiten zu dem Testsystem, der Testmethodik und den genutzten Benchmarks enthält der Artikel „So testet ComputerBase SSDs“.

Iometer

Die 850 Evo 2 TB liest sequenzielle Daten mit gut 550 MB/s, was für SATA-SSDs fast schon Standard ist. Bei der Schreibrate sind 522 MB/s in der SATA-Klasse kein Normalfall, nur die gleich große 850 Pro ist mit 530 MB/s noch schneller.

AS SSD

Auch im AS-SSD-Benchmark ist die 2-TB-SSD bei sequenziellen Transfers schnell unterwegs und liegt nur knapp hinter der SATA-Spitze. Bei wahlfreien 4K-Zugriffen schneiden die kleineren Modelle der Serie aber besser ab, erst mit 64 Threads liegt das 2-TB-Modell leicht in Front.

PCMark 8

Mit rund 316 MB/s durchschnittlicher Transferrate lieferte die 850 Evo 2 TB einen neuen Spitzenwert unter den SATA-SSDs im Testfeld. Das bedeutet auch bei der Punktzahl eine Bestplatzierung. Der Zeitvorteil bei den Anwendungstests ist jedoch wie so oft verschwindend gering.

Auf der nächsten Seite: Praxistests