Sony : In-Ear-Headset für die PS4 mit aktiver Geräuschreduzierung

, 15 Kommentare
Sony: In-Ear-Headset für die PS4 mit aktiver Geräuschreduzierung
Bild: PlayStation

Sony hat ein In-Ear-Stereo-Headset für die PlayStation 4 mit integriertem Mikrofon und aktiver Geräuschreduzierung angekündigt. Die AudioShield genannte Technologie soll Umgebungsgeräusche aller Art reduzieren. Sony preist das Headset als Universallösung für PS4, PS Vita, Smartphone und Tablet an.

Die AudioShield-Technologie sorge sowohl zuhause auf dem Sofa als auch unterwegs in Bus sowie Bahn dafür, dass störende Außengeräusche effektiv verringert werden. Dadurch könne der Nutzer sich besser auf Spiele und Musik konzentrieren, so Sony. Der Akku der aktiven Geräuschreduzierung soll bei voller Ladung etwa 15 Stunden schaffen; über das mitgelieferte USB-Kabel lässt sich der Akku wieder aufladen.

Das integrierte Mikrofon ermöglicht es, das Headset am Smartphone zum Telefonieren zu nutzen und während des Spielens jederzeit mit anderen Nutzern zu chatten. An Bedienungsmöglichkeiten stehen eine Taste zum Annehmen von Telefonaten und zwei Lautstärketasten (+/-) zur Verfügung. Das Headset kann direkt am Wireless-Controller der PS4 und jeder anderen 3,5-mm-Klinke-Kopfhörerbuchse angeschlossen werden.

YouTube-Video: New In-ear Stereo Headset for PS4 | Launch December 2015 |

Sony beschreibt den Klang der 13 mm großen Lautsprecher als bassstark. Wie von anderen In-Ear-Kopfhörern gewohnt, liefert auch Sony austauschbare Ohreinsätze in drei verschiedenen Größen mit. Zudem gibt es eine Tasche, in der das Headset transportiert werden kann. Das blaue Lautsprecherkabel aus Stoff soll robust genug für die regelmäßige Verwendung zuhause und unterwegs sein.

Das In-Ear-Headset für die PlayStation 4 erscheint am 9. Dezember in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Der Preis beträgt 89,99 Euro.