Android : Marshmallow weiterhin mit geringer Verbreitung

, 55 Kommentare
Android: Marshmallow weiterhin mit geringer Verbreitung

Google hat die jüngsten Zahlen zur Verbreitung von Android vorgelegt. Auch wenn die aktuelle Version 6.0 Marshmallow sich im gleichen Zeitraum deutlich schneller verbreitet als seinerzeit Android 5.0 Lollipop, spielt es nach wie vor lediglich eine untergeordnete Rolle.

So verfügten gerade einmal 0,5 Prozent der Geräte, welche vom 1. bis 7. Dezember 2015 auf den Play Store von Google zugriffen, über Android 6.0. Dass die neue Version dennoch an Fahrt gewinnt, dürfte nicht zuletzt zu großen Teilen auf die Google-eigenen Geräte Nexus 5, 6, 7 (2013) sowie die beiden Neulinge Nexus 5X und Nexus 6P zurückzuführen sein.

Bis auf Android 2.2 Froyo, welches mit 0,2 Prozent erneut gerade noch die Hürde von 0,1 Prozent zur Aufnahme in die Statistik geschafft hat, haben alle restlichen Versionen vor Lollipop Anteile verloren. Auch wenn die letztjährige Android-Version in den letzten Monaten einen schwindenden Anteil zu verzeichnen hatte, stieg dieser im letzten Erhebungszeitraum auf 16,3 Prozent an. Damit konnte Android 5 Lollipop erstmals an den Jelly-Bean-Versionen, dessen letzte offizielle Veröffentlichung im Juli 2013 erschienen ist, vorbeiziehen und mit 29,5 Prozent Platz zwei belegen. Dies ist dennoch kein Grund zum Jubeln, denn die meiste Verbreitung genießt nach wie vor Android 4.4 KitKat, das auf mehr als jedem dritten der erfassten Geräte installiert war und welches mittlerweile über zwei Jahre alt ist.

Android-Version Dezember 2015 November 2015 Oktober 2015 September 2015
2.2 Froyo 0,2 % 0,2 % 0,2 % 0,2 %
2.3.3 – 2.3.7 Gingerbread 3,4 % 3,8 % 3,8 % 4,1 %
4.0.3 – 4.0.4 Ice Cream Sandwich 2,9 % 3,3 % 3,4 % 3,7 %
4.1.x Jelly Bean 10,0 % 11,0 % 11,4 % 12,1 %
4.2.x Jelly Bean 13,0 % 13,9 % 14,5 % 15,2 %
4.3 Jelly Bean 3,9 % 4,1 % 4,3 % 4,5 %
4.4 KitKat 36,6 % 37,8 % 38,9 % 39,2 %
5.0 Lollipop 16,3 % 15,5 % 15,6 % 15,9 %
5.1 Lollipop 13,2 % 10,1 % 7,9 % 5,1 %
6.0 Marshmallow 0,5 % 0,3 %