Chromecast Audio : Update liefert HiRes-Audio und Multi-Room-Streaming

, 18 Kommentare
Chromecast Audio: Update liefert HiRes-Audio und Multi-Room-Streaming
Bild: Google

Google hat ein Software-Update für den Audio-Streaming-Adapter Chromecast Audio veröffentlicht, das zwei neue Funktionen an Bord hat. Dies ist zum einen die bereits bei der Vorstellung angekündigte Unterstützung von Multi-Room-Streaming. Zum anderen die Unterstützung für die Wiedergabe von HiRes-Audio mit bis zu 96 kHz/24 Bit.

Zum Vergleich: Die Musik auf handelsüblichen CDs liegt in 16-Bit-Stereo-Auflösung mit einer Abtastrate von 44,1 kHz vor. Eine höhere Qualität bieten hochauflösende Musikstücke allerdings nur, wenn auch das Ausgangsmaterial eine entsprechende Qualität aufweist.

Für die bei der Produktvorstellung angekündigte Multi-Room-Unterstützung lassen sich über die Software ab sofort mehrere Chromecast Audio in einer Gruppe zusammenfassen, nachdem sie ordnungsgemäß eingerichtet wurden. Die Gruppe wird genau wie ein einzelner Adapter behandelt, sodass ein an die Gruppe übertragenes Lied parallel über mehrere Lautsprecher wiedergegeben werden kann, auch wenn diese über verschiedene Räume verteilt sind.

Bei Lautsprechern mit integriertem Google Cast funktioniert die Multi-Room-Unterstützung aktuell noch nicht. Sie sollen ab dem kommenden Jahr aber ebenfalls unterstützt werden.