3/4 Weihnachtswünsche 2015 : Diese Wünsche hat die Redaktion zum Fest

, 84 Kommentare

Spielerisches

Andreas Frischholz

Da es in der Wirklichkeit nicht so leicht ist, dem Weihnachtstrubel zu entkommen, werde ich das eskapistische Potential von Videospielen nutzen, indem ich mich über die Feiertage in das Ödland von Fallout 4 zurückziehe. Denn bis dato bin ich noch nicht dazu gekommen, die postapokalyptische Welt von Bethesda zu erkunden.

Fallout 4 im Test
Fallout 4 im Test

Allerdings ist es nicht nur die fehlende Zeit, sondern auch mein mittlerweile leicht antiquiertes System, das mich selbst von einem Kurztrip in die Welt von Fallout 4 abgehalten hat. Um das Ödland in angemessener Pracht zu genießen, ist daher zumindest eine neue Grafikkarte fällig. Allzu große Sprünge habe ich allerdings nicht geplant. Vermutlich wird es auf ein Modell vom Schlage einer GeForce GTX 960 oder einer Radeon R9 380 hinauslaufen.

Michael Schäfer

Nach dem Frau und Junior schon vor dem ersten Advent damit beschäftigt waren, durch Basteln und Backen Weihnachtsstimmung zu verbreiten, bin ich nun froh, meine Trans-Siberian-Orchestra-CDs endlich wieder aus dem Regal nehmen und anhören zu können (ein kleiner Tipp für alle Freunde des rockigeren Weihnachtens).

In Sachen Geschenke gebe ich mich wie jedes Jahr eher bescheiden. Ganz oben auf meiner recht kurzen Liste stand mit dem Touch Lux 3 von PocketBook schon seit längerer Zeit ein neuer E-Book-Reader, da mich dieser im Test sehr überzeugt hat. Aber dann kam eine Nachricht, die mich zum umdisponieren zwang: Dank des Ideas-Projektes landet am 1. Dezember pünktlich zur Weihnachtszeit der Doktor in den Lego-Stores. Als Lego- und Doctor-Who-Fan fällt damit für mich Ostern, Geburtstag und Weihnachten auf einen Tag. Ob die Tardis auch im Modell von innen größer als von außen ist?

Doctor Who als Lego-Modell
Doctor Who als Lego-Modell (Bild: Lego)

Andreas Schnäpp

Weihnachtszeit ist Bastelzeit – diesmal jedoch im digitalen Sinne: Haben die Frühlings-, Sommer- Herbst und Winterangebote bei Steam im Lauf der letzten Jahre dafür gesorgt, dass die eigene Spielebibliothek stetig angewachsen ist, soll der Steam Controller mir nun dabei helfen, den Berg der bisher noch ungespielten Titel nach und nach zu bewältigen.

Steam Controller
Steam Controller

Dass Nutzer bei Valves Controller-Konzept je nach Spiel selbst Hand anlegen müssen, ist für mich der Hauptgrund, wieso der Controller dieses Jahr auf dem Wunschzettel gelandet ist: Auf das Herumschrauben und Tüfteln an Steuerungsprofilen habe ich gerade mindestens genau so viel Lust wie auf die Spiele selbst, die ich damit über die Feiertage nachholen möchte.

Bildgewaltiges

Carsten Lissack

Lange mussten Nikonianer auf einen Nachfolger des beliebten Nikon AF-S 300 mm 1:4D IF-ED warten. Noch heute ist das betagte Teleobjektiv sehr beliebt, denn es produziert trotz seines moderaten Alters schon bei Offenblende knackscharfe Bilder an den hochauflösendsten Kleinbildsensoren, die Nikon derzeit zu bieten hat. Doch eine bedeutsame technische Errungenschaft der letzten Jahre fehlt dem Objektiv: Ein Bildstabilisator.

Nikon AF-S 300 mm 1:4E PF ED VR
Nikon AF-S 300 mm 1:4E PF ED VR (Bild: Nikon)

Diesen hat Nikon im diesen Jahr neu vorgestellten Nikon AF-S 300 mm 1:4E PF ED VR endlich verbaut. Auch wenn mein Wunsch, dieses tolle Teleobjektiv zu besitzen, aufgrund des hohen Preises wohl eher nicht von selbst in Erfüllung geht, so steht es auf meiner Wunschliste ganz oben.

Hendrik Engelbertz

Zu Weihnachten wird dem Kameraequipment ein umfangreiches Update beschert, denn die bislang von mir verwendete Canon PowerShot A590 IS pfeift nach vielen Messebesuchen und sieben Jahren privater Nutzung aus dem letzten Loch. Für den mobilen Einsatz suche ich daher einen handlichen und robusten Ersatz, der preislich nicht aus dem Rahmen fällt. Eine zumindest brauchbare Videoqualität wäre mir wichtig, die alte Canon war dafür mit einer maximalen Auflösung von 640 × 480 schlicht ungeeignet.

In die engere Auswahl kommen drei Bridge-Kameras. Sony Cyber-shot DSC-HX400V, Panasonic Lumix DMC-FZ200 und Nikon Coolpix P610 stellen drei beliebte Vertreter der Einsteigerklasse dar und befinden sich aktuell in der engeren Auswahl. Weihnachtsmann: Entscheide!

Auf der nächsten Seite: Sportliches