Programmiersprachen : Java 9 kommt erst im März 2017

, 66 Kommentare
Programmiersprachen: Java 9 kommt erst im März 2017
Bild: Ludovic Bertron (CC BY 2.0)

Der 23. März 2017 wurde jetzt offiziell als Veröffentlichungszeitpunkt für Java 9 genannt. Damit verspätet sich die Software um ein halbes Jahr. Grund hierfür ist das Projekt Jigsaw, dass eine stark verbesserte, native Modularisierung von Java betreibt.

Wie bereits der Vorgänger Java 8, wird sich auch Java 9 um mindestens ein halbes Jahr verspäten. Einer der Gründe war auch damals schon das Projekt Jigsaw, das dann aus Java 8 ausgegliedert wurde. Anfang Dezember hat nun Mark Reinhold, Chef der Entwicklungsabteilung der Java Standard Edition bei Oracle, bekannt gegeben, er schlage den 23. März 2017 als Termin der allgemeinen Verfügbarkeit (GA) vor. Dieser Termin wurde nun offiziell von Oracle bestätigt. Wieder ist das noch nicht fertige Project Jigsaw der Grund für die Verspätung. Wird der derzeitige Plan eingehalten, so erscheint Java 9 rund drei Jahre nach Java 8.

Nun haben die Entwickler bis zum 26. Mai 2016 Zeit die Entwicklung von Java 9 abzuschließen, Nach diesem Zeitpunkt, der eigentlich bereits im Dezember 2015 erreicht werden sollte, werden keine neue Funktionen mehr hinzugefügt. Die Liste der Neuerungen für Java 9, die sich in Java Enhancement Proposals (JEP) gliedert, ist ohne hin umfangreich genug. Reinhold würde es begrüßen, wenn die verbleibende Zeit zur Politur der neu hinzugefügten Funktionen genutzt werde. Trotzdem hat er nicht grundlegend etwas gegen weitere neue Funktionalität einzuwenden, sofern sie sich an den jetzigen Zeitplan hält.

Im Vordergrund steht jedoch JEP 200 als Kernpunkt von Project Jigsaw. In Vorbereitung darauf hat JEP 201 zum Ziel, den gesamten Java-Quellcode auf die Modularisierung vorzubereiten. Dabei soll das Java Development Kit (JDK) selbst so modularisiert werden, dass es auch auf schwächeren Rechnern läuft, die nicht den vollen Umfang des JDK benötigen. Auch die Sicherheit sowie die Wartbarkeit des Codes sollen sich durch die Modularisierung verbessern.