Verkaufszahlen : Apple bei Wearables laut IDC weiter auf Platz zwei

, 12 Kommentare
Verkaufszahlen: Apple bei Wearables laut IDC weiter auf Platz zwei

Einer neuen Erhebung von IDC zufolge wurden im dritten Quartal 2015 weltweit 21 Millionen Wearables abgesetzt, wozu die Marktforscher sowohl einfache Fitness-Armbänder als auch Smartwatches zählen. An der Spitze steht weiterhin Fitbit mit 4,7 Millionen Einheiten und einem Marktanteil von 22,2 Prozent.

Apple war als Zweitplatzierter erst im zweiten Quartal mit seiner Watch als einzigem Produkt in dieser Geräteklasse in den Markt eingetreten und kann seine Position weiterhin verteidigen. Insgesamt konnte der Konzern laut den Zahlen von IDC bisher 7,5 Millionen Stück seiner Computer-Uhr verkaufen, während es von Apple selbst keine offizielle Verlautbarung hierzu gibt.

Mit einem Unterschied von rund 200.000 Einheiten und 1,2 Prozent beim Marktanteil im dritten Quartal folgt dicht dahinter Xiaomi als drittgrößter Anbieter. Gegenüber dem Vorjahreszeitraum steht hier ein besonders starkes Wachstum von über 800 Prozent im Haben. Der Schweizer Hersteller Garmin sowie das vornehmlich in China agierende BBK Electronics spielen mit Stückzahlen von unter einer Million Einheiten eher eine untergeordnete Rolle am Markt.

Insgesamt wuchsen die Absatzzahlen der Wearables im Vorjahresvergleich um 197,6 Prozent und haben sich somit fast verdreifacht. Andere namhafte Hersteller wie Samsung, LG, Motorola oder Pebble haben es im 3. Quartal 2015 nicht in die Top 5 geschafft. Noch im 2. Quartal 2015 war zumindest Samsung vertreten. Laut Einschätzung von IDC findet zwischen Fitness-Armbändern und Smartwatches derzeit keine merkliche Kannibalisierung statt und beide Geräteklassen können bei gleichzeitigem Wachstum koexistieren.

Anbieter Stückzahl Q3 2015 Marktanteil Q3 2015 Stückzahl Q3 2014 Marktanteil Q3 2014 Veränderung zum Vorjahr
Fitbit 4,7 22,2 % 2,3 32,8 % 101,7 %
Apple 3,9 18,6 % 0,0 0,0 % -
Xiaomi 3,7 17,4 % 0,4 5,7 % 815,4 %
Garmin 0,9 4,1 % 0,5 7,0 % 72,5 %
BBK 0,7 3,1 % 0,0 0,0 %
Andere 7,3 34,6 % 3,9 54,6 % 88.8 %
Gesamt 21,0 100,0 % 7,1 100,0% 197,6 %
Stückzahl in Millionen, Quelle: IDC