Windows 10 : Build 11082 räumt hinter dem November-Update auf

, 76 Kommentare
Windows 10: Build 11082 räumt hinter dem November-Update auf

Microsoft hat im Fast Ring den ersten neuen Insider-Build nach der Veröffentlichung des großen Herbst-Updates für Windows 10 freigegeben. Größere Neuerungen sind in Build 11082 nicht enthalten. Microsoft gibt an, derzeit vor allem gezielte Detailverbesserungen auf Basis der Rückmeldungen zum November-Update vorzunehmen.

Dies beinhalte beispielsweise auch die kumulativen Updates, die PCs mit installiertem Herbst-Update und Smartphones mit Windows 10 Mobile in den letzten Wochen erhalten haben. Zudem seien die Entwickler damit beschäftigt Verbesserungen am UI-Framework OneCore vorzunehmen, das eine gemeinsame Betriebssystembasis für PCs, Smartphones, Tablets sowie weitere Geräte wie HoloLens, die Xbox und das Internet of Things darstellt und neben dem Kernel die DLLs und weitere Basis-Funktionen enthält. Die Verbesserungen sollen es den Entwicklerteams durch eine Neugliederung des Codes mit optimierten Strukturen einfacher machen, die verschiedenen Windows-10-Versionen zu erstellen und im kommenden Jahr neue Funktionen und weitere Verbesserungen zu integrieren.

Häufigere Insider Builds im Fast Ring

Eine Veränderung, die die Tester direkt betrifft, ist die Häufigkeit, mit der Insider Builds im Fast Ring ab Januar verteilt werden. Da sich viele Insider neue Builds in kürzeren Abständen gewünscht hätten, sei Microsoft derzeit dabei die Kriterien neu zu evaluieren, die ein Build erfüllen muss, um im Fast Ring veröffentlicht zu werden. Laut Gabriel Aul, Microsofts für das Insider Program verantwortlichem Corporate Vice President, werden die neuen Kriterien näher an jenen liegen, die Microsoft für die Verteilung von Builds in den internen Test-Ringen anlegt.

In der Praxis bedeutet dies, dass mehr Builds durch das Raster passen und im Fast Ring verteilt werden können. Im Umkehrschluss steigt dadurch allerdings auch das Risiko für Bugs und andere Probleme in den Fast-Ring-Builds. Insidern, die sich davor scheuen, rät Aul dazu in den Slow Ring zu wechseln, in dem auch weiterhin weitestgehend problemfreie Builds vorab erscheinen sollen.

Liste bekannter Probleme ab jetzt im Insider Hub

Auch die Bekanntgabe bekannter Probleme in Insider Builds wird ab dem aktuellen Build anders gehandhabt. Statt im zugehörigen Blogeintrag, können Insider die jeweilige Liste bekannter Probleme über den Insider Hub aufrufen. Microsoft verspricht sich dadurch eine vollständigere und aktuellere Liste.

Für Build 11082 listet die zugehörige Ankündigung im Insider Hub drei bekannte Probleme auf:

  • Sprachpakete und optionale Features lassen sich nicht installieren. Mögliche Workarounds werden untersucht.
  • Beim Kopieren, Löschen oder Verschieben von Dateien wird kein Fortschrittsbalken angezeigt. Die Aktion wird zwar abgeschlossen, insbesondere bei größeren Dateien oder Ordnern kann das Fehlen der Anzeige jedoch irritieren.
  • Die Grundeinstellungen einiger Apps werden zurückgesetzt. Musik und Videos werden dem Windows Media Player zugeordnet. Um die Zuordnungen wieder zu ändern, kann über Cortana oder die Standardsuche nach „Standard-App für jeden Dateityp auswählen“ gesucht und das entsprechende Einstellungsmenü aufgerufen werden.
Diese Vorschauversionen sind bisher erschienen
Version Freigabe am Abstand zum Vorgänger
Für Desktops, Notebooks und 2-in-1
Windows 10 Build 11082 16. Dezember 2015 6 Wochen
Windows 10 Build 10586 5. November 2015 1 Woche
Windows 10 Build 10576 30. Oktober 2015 2 Wochen
Windows 10 Build 10565 12. Oktober 2015 4 Wochen
Windows 10 Build 10547 18. September 2015 3 Wochen
Windows 10 Build 10532 27. August 2015 9 Tage
Windows 10 Build 10525 18. August 2015 3 Wochen
Windows 10 Build 10240 29. Juli 2015 3 Wochen
Windows 10 Build 10166 9. Juli 2015 1 Woche
Windows 10 Build 10162 2. Juli 2015 2 Tage
Windows 10 Build 10159 30. Juni 2015 1 Tag
Windows 10 Build 10158 29. Juni 2015 < 5 Wochen
Windows 10 Build 10130 29. Mai 2015 9 Tage
Windows 10 Build 10122 20. Mai 2015 3 Wochen
Windows 10 Build 10074 29. April 2015 1 Woche
Windows 10 Build 10061 22. April 2015 3 Wochen
Windows 10 Build 10049 30. März 2015 2 Wochen
Windows 10 Build 10041 18. März 2015 7 Wochen
Windows 10 Build 9926 23. Januar 2015 10 Wochen
Windows 10 Build 9879 12. November 2014 3 Wochen
Windows 10 Build 9860 21. Oktober 2014 3 Wochen
Windows 10 Build 9841 1. Oktober 2014