Festplatten : Marktanteile von Seagate, Toshiba und WD im 4. Quartal

, 31 Kommentare
Festplatten: Marktanteile von Seagate, Toshiba und WD im 4. Quartal
Bild: Mike Hartnett (CC BY 2.0)

Die Marktforscher von Trendfocus haben die Auslieferungszahlen der Festplattenhersteller im vierten Quartal 2015 verglichen und anhand dessen die Marktanteile ermittelt. Western Digital und Seagate kommen demnach auf über 83 Prozent, Toshiba liegt bei 16,7 Prozent Anteil am HDD-Markt.

Über die Absatzzahlen von Western Digital (WD) und Seagate hatte ComputerBase bereits berichtet. Mit den Verkaufszahlen von Toshiba wird das Bild zum Gesamtmarkt komplettiert. Toshiba hat in besagtem Zeitraum demnach 19,13 Millionen Festplatten ausgeliefert. In den Zahlen von Western Digital sind auch die Absatzzahlen der Konzerntochter HGST enthalten. Die unten abgebildete Grafik von Trendfocus gibt Details zu den verschiedenen HDD-Segmenten preis.

Festplatten: Absatz und Marktanteile nach Hersteller im 4. Quartal 2015
Hersteller HDD-Absatz (Mio.) Marktanteil
Western Digital 49,69 43,3 %
Seagate 45,90 40,0 %
Toshiba 19,13 16,7 %
Gesamt 114,72 100 %

Gegenüber dem dritten Quartal 2015 ging der weltweite HDD-Absatz demnach um 3,3 Prozent zurück. Weniger als 115 Millionen Festplatten wurden verkauft. Die Marktanteile von WD und Seagate könnten in den kommenden Monaten noch weiter zunehmen, da Toshiba im Zuge der Sanierungspläne das eigene HDD-Geschäft verkleinern wird.

Globaler HDD-Absatz im vierten Quartal
Globaler HDD-Absatz im vierten Quartal (Bild: Trendfocus via StorageNewsletter)