Notiz GeForce 361.82 Hot Fix Driver : Nvidia behebt fehlerhafte eGPU-Anzeige normaler GPUs

, 10 Kommentare
GeForce 361.82 Hot Fix Driver: Nvidia behebt fehlerhafte eGPU-Anzeige normaler GPUs

Mit dem WHQL-zertifizierten GeForce-Treiber 361.75 hat Nvidia vergangene Woche erstmals die Unterstützung externer Grafikkarten (eGPUs) implementiert, die über eine Thunderbolt-3-Schnittstelle mit dem Rechner kommunizieren. Ein Treiberfehler kann dazu führen, dass auch normale Grafikkarten als extern klassifiziert werden.

Ähnlich der Funktion zum sicheren Entfernen externer Datenträger, macht sich dies durch ein Icon im System Tray bemerkbar, das das Entfernen der Grafikkarte ermöglicht. Der GeForce 361.82 Hot Fix Driver soll die fehlerhafte Erkennung korrigieren. Er steht wie gewohnt über das Download-Archiv bereit.

Downloads

  • Nvidia GeForce-Treiber

    4,3 Sterne

    Die GeForce-Treiber unterstützen sämtliche aktuellen Nvidia-Grafikkarten.

    • Version 376.09 WHQL Deutsch
    • Version 375.20, Linux Deutsch
    • +8 weitere