ViewSonic-Monitore : FreeSync-Offensive mit XG2401, XG2701 & XG2700-4K

, 80 Kommentare
ViewSonic-Monitore: FreeSync-Offensive mit XG2401, XG2701 & XG2700-4K
Bild: ViewSonic

Auch bei ViewSonic erfolgt auf die CES-Ankündigung die Markteinführung neuer Monitore. Die XG-Serie richtet sich vor allem an Spieler. Die drei FreeSync-Modelle XG2401, XG2701 und XG2700-4K sind in den USA jetzt erhältlich. Die Displays der Serie XG03 mit 165 Hz und G-Sync oder FreeSync folgen später.

ViewSonic XG01 Series in 24 und 27 Zoll

Sowohl der XG2401 (24 Zoll) als auch der XG2701 (27 Zoll) besitzen ein TN-Panel mit niedriger Reaktionszeit (1 ms) und im Gegenzug niedriger Blickwinkelstabilität. Die Auflösung von 1.920 × 1080 Bildpunkten wird mit einer hohen Bildwiederholfrequenz von 144 Hertz dargestellt. Die hohe Hertz-Zahl sowie die FreeSync-Unterstützung sollen für eine flüssigere Bilddarstellung in Spielen sorgen. An die Zielgruppe der Spieler richtet sich ViewSonic auch mit zusätzlichen Ausstattungsmerkmalen wie einem Haken zur Aufhängung eines Kopfhörers oder Headsets. Der größere XG2701 besitzt zudem einen Kunststoffring zur Kabelführung. Integrierte Lautsprecher gehören bei beiden zur Ausstattung, wobei die des XG2701 zumindest auf dem Papier mehr Leistung versprechen.

ViewSonic XG01-Serie

Eine weitere Gemeinsamkeit neben dem Design ist auch der vielseitig verstellbare Standfuß, der das Display in Neigung, Höhe und Drehung verstellen lässt und auch den Hochkantmodus (Pivot) unterstützt. Ein USB-Hub ist in beiden Fällen vorhanden: Der XG2401 besitzt zweimal USB 3.0, der XG2701 zusätzlich zweimal USB 2.0. Bildsignale werden über zwei HDMI-Buchsen oder DisplayPort – der XG2701 hat auch einen Mini-DisplayPort – zugespielt. Die Farbtiefe wird mit 16,7 Millionen Farben angegeben, wobei ein 6-Bit-Panel mit FRC kombiniert wird.

In den USA sind der XG2401 und der XG2701 laut Hersteller ab sofort zu empfohlenen Verkaufspreisen von 404 respektive 529 US-Dollar (ohne Mehrwertsteuer) erhältlich.

ViewSonic XG2700-4K mit IPS und Ultra HD

Mit 27 Zoll bietet der XG2700-4K die gleiche Bilddiagonale wie der XG2701, besitzt allerdings ein blickwinkelstabiles IPS-Panel, das zudem effektiv die 10-Bit-Farbdarstellung unterstützt (8 Bit + FRC). Die Reaktionszeit fällt im Gegenzug erwartungsgemäß höher aus und wird mit fünf Millisekunden angegeben. Die Darstellung der 3.840 × 2.160 Bildpunkte bei 60 Hertz kann über DisplayPort oder HDMI 2.0 erfolgen. Zweimal HDMI 1.4 und Mini-DisplayPort sind ebenfalls vertreten. Design und Standfuß sind an die XG01-Serie angelehnt. Auf Lautsprecher wird allerdings verzichtet. Mit viermal USB 3.0 bietet der USB-Hub die beste Ausstattung der drei Neulinge.

ViewSonic XG2700-4K

Das IPS-Panel mit höherer Auflösung macht sich beim Preis bemerkbar: Mit 913 US-Dollar kostet der XG2700-4K fast 400 US-Dollar mehr als der gleich große XG2701. Die Tabelle am Ende der Meldung vergleicht die Spezifikationen der drei neuen ViewSonic-Monitore. Eine Anfrage beim Hersteller zur Verfügbarkeit in Deutschland läuft aktuell noch. Nachtrag: Der XG2401 wird vermutlich im März und der XG2701 voraussichtlich im Mai in Deutschland erhältlich sein.

ViewSonic XG03 Series folgt mit 165 Hz und G-Sync oder FreeSync

Der ebenfalls im Vorfeld angekündigte ViewSonic XG2703-GS mit 27-Zoll-IPS-Panel, 2.560 × 1.440 Pixeln, 165 Hertz und G-Sync lässt noch auf sich warten. Auf den Produktseiten werden einige weitere Details wie eine Reaktionszeit von vier Millisekunden und spezielle Spielemodi verraten. Ein Countdown zählt die Zeit bis zum Erscheinen Anfang April 2016 herunter. Mit den gleichen Basisspezifikationen ist auch der XG2703 geplant, der statt G-Sync FreeSync nutzt.

Die XG03-Serie mit 165 Hertz kommt später
Die XG03-Serie mit 165 Hertz kommt später (Bild: ViewSonic)

Spezifikationen von ViewSonic XG2401, XG2701 und XG2700-4K im Überblick

ViewSonic XG2401 ViewSonic XG2701 ViewSonic XG2700-4K
Panel TN (LCD) „IPS Type“
Backlight W-LED
Diagonale 23,6 Zoll 27 Zoll
Auflösung 1.920 × 1.080 (144 Hz) 3.840 × 2.160 (60 Hz)
Seitenverhältnis 16:9
Kontrast (statisch) 1.000:1
Helligkeit max. 350 cd/m² 300 cd/m²
Farbtiefe 16,7 Mio. Farben (6 Bit + A-FRC) 1,07 Mrd. Farben (8 Bit + A-FRC)
Farbraum k. A.
Blickwinkel (horizontal/vertikal) 170°/160° 178°/178°
Reaktionszeit (Grau-zu-Grau) 1 ms 5 ms
Videoeingänge 2 × HDMI 1.4, DisplayPort 2 × HDMI 1.4, DisplayPort, Mini-DisplayPort 2 × HDMI 1.4 (MHL), HDMI 2.0, DisplayPort, Mini-DisplayPort
Audio Lautsprecher (2 × 2 W), Kopfhörerausgang Lautsprecher (2 × 3 W), Kopfhörerausgang Kopfhörerausgang
Ergonomie neigbar (-5°/+22°), schwenkbar (±175°), höhenverstellbar (120 mm), Pivot neigbar (-5°/+15°), schwenkbar (±175°), höhenverstellbar (120 mm), Pivot
Leistungsaufnahme Betrieb: 32 W (typ.), Standby: k. A. Betrieb: 35 W (typ.), Standby: k. A. Betrieb: 45 W (typ.), Standby: k. A.
Sonstiges Adaptive-Sync/FreeSync, USB 3.0 × 2, VESA-Aufnahme (100 × 100 mm), Kopfhörerhalter Adaptive-Sync/FreeSync, USB 3.0 × 2, USB 2.0 × 2, VESA-Aufnahme (100 × 100 mm), Kopfhörerhalter, Kabelführung Adaptive-Sync/FreeSync, USB 3.0 × 4, VESA-Aufnahme (100 × 100 mm), Kopfhörerhalter, Kabelführung
Preisempfehlung 404 US-Dollar (MSRP) 529 US-Dollar (MSRP) 913 US-Dollar (MSRP)