Xiaomi Redmi 3 im Test : 5-Zoll-Smartphone mit Marathon-Akku für 150 Euro

, 178 Kommentare
Xiaomi Redmi 3 im Test: 5-Zoll-Smartphone mit Marathon-Akku für 150 Euro

Mit dem Redmi 3 zeigt der chinesische Hersteller Xiaomi ein Smartphone, das bei einem Blick auf das Datenblatt ein gutes Verhältnis von Preis und Leistung erwarten lässt. Der Hersteller kombiniert einen 4.100 mAh großen Akku, einen Snapdragon 616 und ein HD-Display für umgerechnet knapp 100 Euro UVP. In Deutschland bieten das Smartphone zahlreiche Importeure ab ca. 150 Euro vor Versand- und Zollgebühren an.

Das Smartphone wurde ComputerBase leihweise vom Online-Shop GearBest zur Verfügung gestellt. Der Händler ist auf den Versand von nicht in Deutschland erhältlichen Artikeln aus China spezialisiert.

Versand, Einfuhrumsatzsteuer und Zoll

Händler wie Trading Shenzhen oder auch GearBest bieten das Xiaomi Redmi 3 je nach Farbe ab rund 150 Euro zu den vermeintlich niedrigsten Preisen an. Mit dem Code „REDMI3“ erhalten Käufer bei GearBest aktuell 20 Euro Rabatt (Stand 23. Februar).

Kunden müssen aber bedenken: Versand und insbesondere Zollgebühren sind, weil der Händler direkt aus China an den Käufer verschickt, oftmals noch nicht enthalten. In den europäischen Lagerhäusern und damit als bereits verzollte Ware gibt es das Redmi 3 aktuell nicht.

Im Fall von GearBest kommen zwar keine Versandkosten, aber eventuell Einfuhrumsatzsteuer hinzu. Sie fällt beim Zoll an und beträgt 19 Prozent auf den deklarierten Warenwert inklusive Versandkosten. DHL Express will bei Begutachtung durch den Zoll weitere 10 Euro Bearbeitungsgebühr. Eine Zollgebühr im eigentlichen Sinne fällt bei Smartphones hingegen nicht an. Beim Redmi 3 werden so aus 150 schnell rund 190 Euro.

Gesamtkosten, Beispiel
Preisbestandteil Preis
Preis ab China 150,00 Euro
Versandkosten frei
Einfuhrumsatzsteuer * 28,50 Euro
Zollaufschlag DHL ** 11,90 Euro
Gesamtkosten 190,40 Euro
* 19 Prozent auf Warenwert zzgl. Versandkosten
** 10 Euro zzgl. 19 Prozent Einfuhrumsatzsteuer

Die Garantieabwicklung läuft über China

Weil Xiaomi in Europa nicht vertreten ist, läuft die Garantieabwicklung über China. Den Versand trägt der Kunde, Händler helfen bei der Abwicklung. Trading Shenzhen versucht durch die Deklaration der Ware als Rückläufer aus Reparatur eine erneute Verzollung zu vermeiden.

Näheres zu Händlern, Versandarten und Importfragen findet sich im ComputerBase-Forum im FAQ vom ComputerBase-Leser xorc.

Viel Technik für wenig Geld

Viele Xiaomi-Smartphones bringen bei einem Blick auf das Datenblatt vergleichsweise leistungsstarke Komponenten für wenig Geld mit. Das Redmi 3 ist ein weiterer Schritt in diese Richtung. Die Display-Auflösung von 720 × 1.280 Pixeln auf fünf Zoll (HD, 294 ppi) erscheint dabei noch wenig außergewöhnlich. In Anbetracht des Preises sind es aber der Snapdragon 616 und der 4.100 mAh messende Akku, die bei anderen Anbietern sonst erst in höheren Preisklassen anzutreffen sind.

Trotzdem hat auch Xiaomi den Rotstift angesetzt und verzichtet im Vergleich zum Redmi Note 3 etwa auf den Fingerabdrucksensor. Anders als bei anderen Modellen aus gleichem Hause gibt es derzeit keine verschiedenen Ausführungen des Redmi 3, so dass Käufer immer mit 16 GB Nutzer- und 2 GB Arbeitsspeicher Vorlieb nehmen müssen.

Xiaomi Redmi 3 Xiaomi Redmi Note 3
Software:
(bei Erscheinen)
Android 5.0
Display: 5,00 Zoll
720 × 1.280, 294 ppi
IPS
5,50 Zoll
1.080 × 1.920, 401 ppi
IPS
Bedienung: Touch
Status-LED
Touch
Fingerabdrucksensor
SoC: Qualcomm Snapdragon 616
8 × Cortex-A53, 1,50 GHz
28 nm, 64-Bit
MediaTek MT6795
8 × Cortex-A53, 2,00 GHz
28 nm, 64-Bit
GPU: Adreno 405
PowerVR G6200
550 MHz
Variante
PowerVR G6200
700 MHz
RAM: 2.048 MB
LPDDR3
2.048 MB
LPDDR3
Variante
3.072 MB
LPDDR3
Speicher: 16 GB (+microSD) 16 / 32 GB
Kamera: 13,0 MP, 1080p
LED, f/2,0, AF
13,0 MP, 1080p
Dual-LED, f/2,2, AF
Sekundär-Kamera: Nein
Frontkamera: 5,0 MP, 1080p
f/2,2, AF
5,0 MP, 1080p
f/2,0, AF
GSM: GPRS + EDGE
UMTS: Ja HSPA+
LTE: Ja
WLAN: 802.11 a/b/g/n 802.11 a/b/g/n/ac
Wi-Fi Direct, Miracast
Bluetooth: 4.1 4.0 Low Energy
Ortung: A-GPS, GLONASS
Weitere Standards: Micro-USB 2.0, Infrarot Micro-USB 2.0, MHL, Infrarot
SIM-Karte: Micro-SIM, Dual-SIM
Akku: 4.100 mAh
fest verbaut
4.000 mAh
fest verbaut
Größe (B×H×T): 69,6 × 139,3 × 8,50 mm 76,0 × 150,0 × 8,65 mm
Schutzart: ?
Gewicht: 144 g 164 g
Preis:

Auf der nächsten Seite: Hochwertige Verarbeitung bei niedrigem Preis

178 Kommentare
Themen:
  • Mahir Kulalic E-Mail Twitter
    … schreibt mit Schwerpunkt im Ressort Mobiles für ComputerBase. Sein Interesse lag schon früh bei Smartphones, später kamen Tablets hinzu.