Logitech G900 Chaos Spectrum : 179 Euro teure Funkmaus mit unsichtbarem Kabel

, 185 Kommentare
Logitech G900 Chaos Spectrum: 179 Euro teure Funkmaus mit unsichtbarem Kabel
Bild: Logitech

Die aktuelle High-End-Maus von Logitech hört auf die Bezeichnung G900 Chaos Spectrum. Das fast 180 Euro teure Eingabegerät kann wahlweise mit oder ohne Kabel betrieben werden. Unterschiede zwischen beiden Betriebsmodi will das Unternehmen vollständig eliminiert haben.

Basis der Maus ist ein Pixart-Sensor des Typs PMW-3366, dessen Abtastrate in einem Bereich zwischen 200 und 12.000 dpi gewählt werden kann. Das unter anderem bereits in der G303 und G502 eingesetzte Modell soll Bewegungen pixelgenau ohne Glättung oder Beschleunigung übertragen. Die primären Maustasten stattet das Unternehmen mit einem mechanischem Drehgelenk aus; „Metallische Vorspanneinrichtungen“ und „mechanische Schwenkscharniere“ sollen „die Distanz zwischen den Tasten und den Switches“ sowie den zum Auslösen nötigen Kraftaufwand verringern.

Das Chassis der nur 107 Gramm schweren G900 ist symmetrisch aufgebaut und soll sich sowohl von Links- als auch von Rechtshändern einsetzen lassen. Die auf beiden Seiten des Gehäuses angeordneten Seitentasten können dabei je nach Bedarf entfernt werden. Basis der flexiblen Konfigurationsoption ist ein Magnetsystem, die Anzahl der verfügbaren Tasten schwankt deshalb zwischen sechs und elf.

Versprochen wird ein „unsichtbares Kabel“

Daten werden entweder per Kabel oder über das 2,4-GHz-Frequenzband übertragen. Das Unternehmen verspricht, dass sich die Maus im Funkbetrieb so anfühlen solle, als sei ein „unsichtbares Kabel“ angeschlossen. Der 15 Gramm schwere Akku mit 720 mAh ermöglicht nach Werksangabe Laufzeiten von maximal 32 Stunden. Wird die RGB-Beleuchtung der Maus genutzt, sinkt der Wert auf 24 Stunden.

Logitech G900 Chaos Spectrum Advanced Technology

Die G900 Chaos Spectrum soll ab Anfang April zu einer Preisempfehlung von 179 Euro im Handel erhältlich sein.

Logitech Logitech G900 Chaos Spectrum
Ergonomie: Beidhändig (symmetrisch)
Sensor: Pixart PMW-3366
Abtastrate: 200 – 12.000 dpi
?
Lift-Off-Distance: ?
Taster: ?
Anzahl Tasten: 11
Linksseitig: 2
Rechtsseitig: 2
Sondertasten: dpi-Switch
Profil-Umschalter
4-Wege-Mausrad
Beleuchtung: RGB
Profil-Indikator
Software: ?
5 Profile
Dimensionen: 130 × 67 × 40 mm
Oberflächenbeschichtung
Gewicht: 107 Gramm (o. Kabel)
Anschluss: USB 2.0, 1,80 m Kabel
?
proprietärer Akku
USB-Kabel
Preis: € 179
185 Kommentare
Themen:
  • Max Doll E-Mail Google+
    … verfasst Tests und Berichte mit dem Schwerpunkt Eingabegeräte, PC-Spiele und Next-Gen-Konsolen auf ComputerBase.