Apple : Kleines iPad Pro hat keinen optischen Bildstabilisator

, 54 Kommentare
Apple: Kleines iPad Pro hat keinen optischen Bildstabilisator
Bild: Apple

Das kleine iPad Pro ist seit letztem Donnerstag im Verkauf und die IT-Bastler von iFixit haben es bereits auseinander genommen. Dabei haben sie neben bekannten Komponenten ein anderes Platinen-Layout und eine Kamera entdeckt, die Apple gar nicht bewirbt. Verbaut ist die Kamera des iPhone 6s Plus mit optischem Bildstabilisator.

Laut Apple steckt im neuen iPad Pro mit 9,7 Zoll die 12-Megapixel-Kamera des iPhone 6s, die auch im iPhone SE verbaut wird. Neben der höheren Auflösung bietet diese eine f/2.2-Blende und unterstützt Live Photos sowie Videos in UHD-Auflösung. Im Datenblatt des iPad Pro findet sich aber kein Hinweis auf eine optische Bildstabilisierung, diese ist offiziell bisher dem iPhone 6 Plus und iPhone 6s Plus vorbehalten.

Die Bastler von iFixit berichten nun aber, dass im 9,7 Zoll großen iPad Pro die Kamera des iPhone 6s Plus stecke und nennen explizit die optische Bildstabilisierung als eines der Ausstattungsmerkmale des neuen Tablets.

It's the same 12 MP, 4K, optically-stabilized shooter featured in the 6s Plus.

iFixit
Kameras des iPhone 6s, iPhone 6s Plus und iPad Pro 9,7"
Kameras des iPhone 6s, iPhone 6s Plus und iPad Pro 9,7" (Bild: iFixit)

Das Gehäuse der Kamera entspricht weder dem des iPhone 6s, noch dem des iPhone 6s Plus. Nur anhand der Bilder lässt sich deshalb nicht bestätigen, dass die Tablet-Kamera tatsächlich über die optische Bildstabilisierung verfügt. ComputerBase hat deshalb bei iFixit nachgefragt, ob sich die Seite mit ihrer Aussage sicher ist, hat aber noch keine Antwort erhalten. Apple selbst bewirbt den optischem Bildstabilisator nicht.

Kleinere Lautsprecher und etwas größerer Akku

Die Kammern der vier Lautsprecher fallen beim iPad Pro mit 9,7 Zoll sichtbar kleiner aus als beim großen iPad Pro. Dennoch verspricht Apple eine zweimal höhere Lautstärke als beim iPad Air 2. Im Vergleich zum letzten iPad Air ist der Akku wieder etwas größer geworden, allerdings nur marginal. Statt 27,62 Wh gibt es jetzt 27,91 Wh (7.306 mAh), die Laufzeitangaben von Apple haben sich jedoch nicht verändert.

Zwei von zehn möglichen Punkten

In Summe vergibt iFixit für das neue iPad Pro zwei von zehn möglichen Punkten bei der Reparierbarkeit. Die Batterie sei sehr stark verklebt, außerdem ließe sich der Smart Connector nicht austauschen. Allgemein komme viel zu viel Kleber zum Einsatz, was den Austausch von Komponenten erschwere. Bemängelt wird zudem das mit dem Glas verklebte Panel, was die Reparaturkosten in die Höhe treiben würde.

Update 05.04.2016 14:42 Uhr  Forum »

Die Anfrage von ComputerBase an iFixit ist zwar nach wie vor unbeantwortet, die Seite hat ihre ursprüngliche Formulierung zur Kamera mittlerweile aber verändert.

It's the same 12 MP, 4K shooter featured in the 6s.

Neue Angabe von iFixit

It's the same 12 MP, 4K, optically-stabilized shooter featured in the 6s Plus.

Alte Angabe von iFixit

Auch ein Leser hat ComputerBase darauf hingewiesen, dass bei dem Kameramodul des iPad Pro die zwei Magnetspulen des Moduls des iPhone 6 Plus und iPhone 6s Plus fehlen würden. Auch sei die Optik nicht separat aufgehangen, sondern bilde eine Einheit mit dem Gehäuse. Die Überschrift dieser Meldung wurde entsprechend angepasst.

Apple iPad Pro (9,7 Zoll) Apple iPad Pro Apple iPad Air 2
Software:
(bei Erscheinen)
iOS 9.3 iOS 9 iOS 8
Display: 9,70 Zoll
1.536 × 2.048, 264 ppi
IPS
12,90 Zoll
2.048 × 2.732, 265 ppi
IPS
9,70 Zoll
1.536 × 2.048, 264 ppi
IPS
Bedienung: Touch, Stylus
Fingerabdrucksensor
Touch
Fingerabdrucksensor
SoC: Apple A9X
2 × Twister, 2,16 GHz
16 nm, 64-Bit
Apple A9X
2 × Twister, 2,26 GHz
16 nm, 64-Bit
Apple A8X
3 × Typhoon, 1,50 GHz
20 nm, 64-Bit
GPU: PowerVR Series 7XT PowerVR GXA6850
450 MHz
RAM: 2.048 MB
LPDDR4
4.096 MB
LPDDR4
2.048 MB
LPDDR3
Speicher: 32 / 128 / 256 GB 32 / 128 / 256 GB 16 / 64 / 128 GB
Kamera: 12,0 MP, 2160p
Dual-LED, f/2,2, AF
8,0 MP, 1080p
f/2,4, AF
Sekundär-Kamera: Nein
Frontkamera: 5,0 MP, 720p
Display-Blitz, f/2,2, AF
1,2 MP, 720p
AF
GSM:
Nein
Variante
GPRS + EDGE
Nein
Variante
GPRS + EDGE
Nein
Variante
GPRS + EDGE
UMTS:
Nein
Variante
DC-HSPA
↓42,2 ↑5,76 Mbit/s
Nein
Variante
DC-HSPA
↓42,2 ↑5,76 Mbit/s
Nein
Variante
DC-HSPA
↓42,2 ↑5,76 Mbit/s
LTE:
Nein
Variante
Advanced
↓300 ↑50 Mbit/s
Nein
Variante
Advanced
↓150 ↑50 Mbit/s
Nein
Variante
Advanced
↓150 ↑50 Mbit/s
WLAN: 802.11 a/b/g/n/ac
Bluetooth: 4.2 4.0
Ortung:
Nein
Variante
A-GPS, GLONASS
Nein
Variante
A-GPS, GLONASS
Nein
Variante
A-GPS, GLONASS
Weitere Standards: Lightning, Smart Connector Lightning
SIM-Karte:
Variante
Nano-SIM
Variante
Nano-SIM
Variante
Nano-SIM
Akku: 7.306 mAh (27,91 Wh)
fest verbaut
10.307 mAh (38,80 Wh)
fest verbaut
7.340 mAh (27,62 Wh)
fest verbaut
Größe (B×H×T): 169,5 × 240,0 × 6,10 mm 220,3 × 305,7 × 6,90 mm 169,5 × 240,0 × 6,10 mm
Schutzart:
Gewicht: 437 / 444 g 713 / 723 g 437 / 444 g
Preis: 689 € / 869 € / 1.049 € / 839 € / 1.019 € / 1.199 € 899 € / 1.079 € / 1.269 € / 1.229 € / 1.419 € ab 377 € / ab 469 € / ab 479 € / ab 450 € / ab 589 € / ab 579 €