5/5 MediaPad M2 10.0 im Test : Huaweis Medien-Tablet mit Rumble-Pak-Lautsprechern

, 21 Kommentare

Fazit

Das MediaPad M2 10.0 ist insgesamt betrachtet ein gutes Tablet für den Medienkonsum. Trotzdem ist es nicht frei von Kritikpunkten. Der Prozessor ist nur unterdurchschnittlich schnell, außerdem ist der Speicher mit 16 GByte knapp für ein Medien-Tablet bemessen. Darauf hätte Huawei den Fokus stärker legen sollen, als eine besonders hochauflösende Kamera oder einen Fingerabdrucksensor mit Wischgesten zu verbauen. Für das Tablet sprechen aber klar die hochwertigen Lautsprecher, die für ein deutlich besseres Klangbild sorgen, aber auch Vibrationen an das Tablet übertragen.

Huawei MediaPad M2 10.0 im Test

Gute Akkulaufzeit, aber veraltete Android-Version

Positiv sind auch die Akkulaufzeiten des Tablets, die über sieben Stunden Videogenuss ermöglichen. Auch das verbaute Display liefert ein scharfes und farbkräftiges Bild – wenn nur das Fiepen nicht wäre und die Helligkeit höher ausfallen würde. Negativ zu bewerten ist hingegen, dass Huawei immer noch an der längst überholten Android-Version 5.1.1 festhält, statt wie unter anderem beim Mate 8 bereits geschehen auf die aktuelle Marshmallow-Ausgabe zu wechseln.

Unterm Strich steht ein Tablet, das primär für den Medienkonsum taugt und damit genau die Produktkategorie erfüllt, auf die Huawei abzielt. Das MediaPad M2 10.0 ist dafür zwar etwas zu teuer, denn nur für den Medienkonsum genügt auch günstigere Tablets, aber Huawei legt mit Features wie den guten Lautsprechern oder der guten Laufzeit auch Argumente in die Waagschale, die es bei der günstigeren Konkurrenz nicht gibt.

Huawei MediaPad M2 10.0
Produktgruppe Tablets, 20.04.2016
  • Display+
  • Leistung ProduktivO
  • Leistung UnterhaltungO
  • Laufzeit+
  • Verarbeitung+
  • gute Verarbeitung
  • gute Lautsprecher
  • schneller Fingerabdrucksensor
  • gute Laufleistung
  • Speicher erweiterbar
  • fiependes Display
  • mittelmäßige CPU/GPU-Leistung
  • geringer Speicher ab Werk

Verfügbarkeit & Preise

Das Huawei MediaPad M2 10.0 ist seit Ende Januar 2016 in der LTE-fähigen Premium-Version mit 3 GByte Arbeitsspeicher und 64 GByte internen Speicher sowie einem Leder-Case und Stylus zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 499 Euro erhältlich. Die getestete Standard-Edition mit WLAN, 2 GByte RAM sowie 16 GByte internem Speicher gibt der Hersteller mit einer Preisempfehlung von 349 Euro an. Beide Modelle sind in den Farben Silber und Gold erhältlich.

Dieser Artikel war interessant, hilfreich oder beides? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung in Form deaktivierter Werbeblocker oder eines Abonnements von ComputerBase Pro. Mehr zum Thema Anzeigen auf ComputerBase.