Huawei : P9 Lite zum halben Preis als Honor 5C in China

, 28 Kommentare
Huawei: P9 Lite zum halben Preis als Honor 5C in China
Bild: Honor

Mit dem Honor 5C hat Huawei in China ein weiteres Smartphone vorgestellt, das verhältnismäßig starke Hardware bei einem geringen Preis bietet. Umgerechnet werden je nach Modell etwa 122 respektive 136 Euro fällig. Die Ausstattung ist nahezu identisch zum doppelt so teuren P9 Lite.

Im Inneren des Honor 5C arbeitet ein System-on-a-Chip aus eigener Herstellung, der HiSilicon Kirin 650. Dieser verfügt über acht Cortex-A53-Rechenkerne, wobei jeweils vier davon mit maximal 2,0 respektive 1,7 Gigahertz takten. Neben dem zwei Gigabyte großen Arbeitsspeicher verbaut Huawei 16 Gigabyte Flash-Speicher, der sich mittels microSDXC-Karte erweitern lässt.

Gleiches Display wie im P9 (Lite)

Der 5,2 Zoll große IPS-Bildschirm löst mit 1.080 × 1.920 (B × H) Pixeln auf, die Bildpunktdichte liegt bei 424 ppi. Für Bilder stehen zwei Kameras bereit. Die rückwärtige Kamera besitzt eine Auflösung von 13 Megapixeln und eine Blende von f/2.0 sowie einen LED-Blitz. Acht Megapixel mitsamt einer f/2.0-Blende bietet das Modell auf der Vorderseite. Die Ausstattung gleicht damit weitestgehend dem deutlich teureren P9 Lite, das der Hersteller unter der Marke Huawei vertreibt.

Dual-SIM LTE mit lediglich Band 3

In Sachen Konnektivität bietet das Honor 5C Bluetooth 4.1 LE, WLAN nach n-Standard, GPS, einen Fingerabdrucksensor, einen Micro-USB-2.0-Anschluss und zwei SIM-Kartenschächte. Einer davon ist dabei als Hybrid-Schacht umgesetzt, sodass bei der Nutzung von zwei SIM-Karten keine Möglichkeit mehr besteht, den internen Speicher mittels microSDXC-Karte zu erweitern. Die beiden vorgestellten Varianten des 5C unterscheiden sich darin, dass einer (NEM-TL00H) respektive beide (NEM-UL10) SIM-Kartenschächte LTE (Cat. 6) unterstützen. Für deutsche Interessenten ist dabei wichtig, dass lediglich Band 3 (1.800 MHz) unterstützt wird.

Preis in Deutschland vermutlich höher

Die Abmessungen liegen bei 147,1 × 73,8 × 8,3 (H × B × T) Millimeter bei einem Gewicht von 156 Gramm. Der Akku besitzt eine Kapazität von 3.000 mAh. Als Betriebssystem kommt Android 6.0 Marshmallow mit der EMUI-4.1-Oberfläche zum Einsatz. Vorerst ist das Honor 5C nur in Asien erhältlich. Üblicherweise kommen die asiatischen Smartphones wenig später auch nach Europa, die niedrigen Preise von umgerechnet 122 Euro (NEM-TL00H) beziehungsweise 136 Euro (NEM-UL10) werden hierzulande aufgrund von Abgaben und weiteren Kosten aber nicht zu halten sein.

Honor 5C Huawei P9 Lite Honor 5X
Software:
(bei Erscheinen)
Android 6.0 Android 5.1
Display: 5,20 Zoll
1.080 × 1.920, 424 ppi
IPS
5,50 Zoll
1.080 × 1.920, 401 ppi
IPS
Bedienung: Touch
Status-LED
Touch
Fingerabdrucksensor, Status-LED
SoC: HiSilicon Kirin 650
4 × Cortex-A53, 2,00 GHz
4 × Cortex-A53, 1,70 GHz
16 nm, 64-Bit
Qualcomm Snapdragon 616
8 × Cortex-A53, 1,50 GHz
28 nm, 64-Bit
GPU: Mali-T830 MP2
600 MHz
Adreno 405
400 MHz
RAM: 2.048 MB
LPDDR3
3.072 MB
LPDDR3
2.048 MB
LPDDR3
Speicher: 16 GB (+microSD)
Kamera: 13,0 MP, 1080p
LED, f/2,0, AF
13,0 MP, 1080p
Dual-LED, f/2,0, AF
Sekundär-Kamera: Nein
Frontkamera: 8,0 MP, 1080p
f/2,0
8,0 MP, 1080p
f/2,0, AF
5,0 MP, 720p
f/2,4, AF
GSM: GPRS + EDGE
UMTS: HSPA+
↓42,2 ↑5,76 Mbit/s
LTE: Ja
↓300 ↑50 Mbit/s
Ja
↓150 ↑50 Mbit/s
WLAN: 802.11 b/g/n
Wi-Fi Direct
802.11 b/g/n
Wi-Fi Direct, Miracast
Bluetooth: 4.1 Low Energy 4.1
Ortung: A-GPS, GLONASS
Weitere Standards: Micro-USB 2.0 Micro-USB 2.0, NFC
SIM-Karte:
Nano-SIM
Variante
Nano-SIM, Dual-SIM
Nano-SIM, Dual-SIM
Akku: 3.000 mAh
fest verbaut
Größe (B×H×T): 73,8 × 147,1 × 8,30 mm 72,6 × 146,8 × 7,50 mm 76,3 × 151,3 × 8,20 mm
Schutzart:
Gewicht: 156 g 147 g 158 g
Preis: 199,99 € / ab 179 € 299 € / – ab 197 €