Wochenrückblick : An der Zehn kommen Sitzenbleiber nicht vorbei

, 3 Kommentare
Wochenrückblick: An der Zehn kommen Sitzenbleiber nicht vorbei

Die Zehn ist eine runde Zahl, die höchste Note beim Eiskunstlauf, die Zahl, die zur obersten Stufe des Podests qualifiziert. Auch auf ComputerBase belegt die Zehn diese Woche den ersten Platz, weil das neue HTC 10 die meisten Leser interessiert hat.

Das HTC 10 hinterlässt im Kurztest einen guten Eindruck

HTC hat sein aktuelles Flaggschiff-Smartphone vergleichsweise spät vorgestellt. Dem Unternehmen zuvorgekommen sind zum Beispiel Größen wie Huawei, LG und Samsung. Für HTC ist das 10 aber so etwas wie ein Neuanfang, weshalb man sich dieses Jahr etwas mehr Zeit für die Vorstellung genommen hat.

Dabei herausgekommen ist ein Smartphone, das seinen Ursprung zwar weiterhin beim One M7 erkennen lässt, das aber auch einen deutlich größeren Sprung nach vorne macht als es bei den Modellen One M8 und One M9 der Fall war. Beim ersten Ausprobieren hat ComputerBase die Kombination aus schönem Gehäuse und moderner sowie schneller Technik gut gefallen.

Die Rift ist die bessere VR-Brille für Sitzenbleiber

Nicht weniger imposant war die Woche, die die Redaktion mit der finalen Version der Oculus Rift für den Test verbringen durfte. Die VR-Brille von Oculus ist aufgrund der fehlenden Touch-Controller zwar noch nicht für Room-scale-VR ausgelegt. Was die Rift aber im Sitzen zu leisten imstande ist, ist dafür umso beeindruckender und schlägt in puncto Darstellungsqualität, Tragekomfort und Audioqualität die HTC Vive.

Microsoft gibt Ausblick auf neue Windows-10-Features

Kein Leak, sondern Microsoft selbst lässt Nutzer in die Zukunft von Windows 10 schauen. Eine offizielle Roadmap gibt einen Ausblick auf die zukünftig zur Verfügung stehenden Funktionen des Betriebssystems, zum Beispiel eine Zwei-Faktor-Authentifizierung. Keine andere Nachricht hat diese Woche mehr Leser auf ComputerBase interessiert.

Pascal-Grafikkarten für Consumer zur Computex

Noch nicht offiziell sind hingegen die Spekulationen rund um Nvidias nächste Grafikkarten-Generation für Consumer. Aktuellen Gerüchten zufolge ist die Vorstellung der Nachfolger von GTX 970, GTX 980 und GTX 980 Ti zur Computex 2016 wahrscheinlich. Die auf PC-Hardware fokussierte Messe wird vom 31. Mai bis zum 4. Juni in Taipeh abgehalten und ComputerBase ist auch dieses Jahr wieder vor Ort.

Android-Updates von Sony und Samsung

Bei den Kurzmeldungen hat die meisten Leser interessiert, dass Sony mit der Verteilung von Android 6.0.1 für das Xperia Z2, Z3 und Z3 Compact begonnen hat. Auch bei Samsung gibt es Android-Updates, hier allerdings ohne Versionssprung, sondern mit Fehlerbereinigungen und den Sicherheitslücken schließenden April-Patches von Google.

Mit diesem Lesestoff im Gepäck wünscht die Redaktion einen erholsamen Sonntag!