Battlefield 1 : Auf Vier folgt Eins und der Erste Weltkrieg

, 320 Kommentare
Battlefield 1: Auf Vier folgt Eins und der Erste Weltkrieg
Bild: EA

Auch das neue Battlefield gehört zu den Spielen, die nicht einfach vorgestellt werden. Nach der Ankündigung einer baldigen Präsentation, einem dreisekündigen Teaser und überaufgeregten Rauschen im Blätterwald hat EA nun endlich echte Informationen enthüllt: Battlefield 5 heißt Battlefield 1 und spielt im Ersten Weltkrieg.

Damit bewegt sich nicht nur die Serie, sondern auch das Genre zumindest im Triple-A-Bereich in neue Gefilde: Dem Ersten Weltkrieg haben sich bislang nur Modprojekte oder zuletzt Verdun, ein vergleichsweise kleiner Multiplayer-Shooter, angenommen. Entsprechend wurde der Schritt mehrfach als Wendepunkt der Serie angekündigt. Besonders interessant sei der Erste Weltkrieg als Wiege des totalen Krieges mit seiner Mischung aus neuen und alten Technologien und Taktiken, erklärte Dice. Dabei wurde Battlefield 1 vor allem im Vorprogramm auch mehrfach indirekt in eine Traditionslinie mit Battlefield 1942 gestellt.

Battlefield 1 – Official Reveal Trailer

Gekämpft wird nicht nur vor Verdun

Dass dies nicht ohne Grund geschieht, deutet unter anderem der Trailer zum Spiel an: Die Gefechte sollen wieder wesentlich mehr Waffengattungen einbeziehen als zuletzt Battlefield 4 und in ursprünglicher Tradition erneut mit Schlachtschiffen aufwarten. Gezeigt wurden außerdem Drei- und Doppeldecker, Zeppeline, Züge, Panzer und brutaler Nahkampf, der mit mehr Waffen aufgewertet und in den Schützengräben eine größere Rolle einnehmen soll. Außerdem wird es die Möglichkeit zum Einsatz von Giftgas geben.

Allzu viele Details wollte EA noch nicht nennen. Ausgebaut werden soll aber die zerstörbare Umgebung ebenso wie die Möglichkeit zur Individualisierung von Waffen und das Squad-System, das künftig den Serverwechsel als geschlossene Truppe erlaubt. Versprochen werden zudem Gefechte nicht nur an der Westfront, mit der der Erste Weltkrieg in Westeuropa typischerweise assoziiert wird, sondern auch Schauplätze in den Alpen und in Arabien. Wie Dice andeutet, wird sich die Spielerfahrung in Abhängigkeit der Schauplätze verändern.

Erscheinen wird Battlefield 1 am 21. Oktober 2016 auf der Xbox One, der PlayStation 4 und auf Windows-PCs.