Dominator Platinum ROG : XMP-Profil für DDR4-3.333 auf Mainboards von Asus

, 19 Kommentare
Dominator Platinum ROG: XMP-Profil für DDR4-3.333 auf Mainboards von Asus
Bild: Corsair

Corsair legt den für Enthusiasten konzipierten Arbeitsspeicher der Dominator-Platinum-Serie in einer Edition für Asus ROG neu auf. Das Kit auf vier Mal vier Gigabyte DDR4 taktet die optisch angepasste Variante über ein speziell programmiertes XMP-2.0-Profil auf augewählten Asus-ROG-Mainboards höher.

DDR4-3.333 über XMP 2.0 nur mit kompatiblen ROG-Mainboards

Den Spezifikationen zufolge wird für den höheren Takt dieselbe Versorgungsspannung von 1,35 Volt wie bei DDR4-3.200 verwendet. Auch die Timings bleiben gegenüber der auch auf anderen Mainboards verfügbaren maximalen Taktung mit CL16-18-18-36 unverändert.

Eine Liste der ROG-Platinen, die mit dem gesonderten RAM-Profil der Dominator Platinum ROG Edition kompatibel sind, findet sich bei Corsair.

Für den ROG-Touch mit roten LEDs

Anstatt rein mit weißen LEDs wie bei der herkömmlichen Dominator-Platinum-Familie ist das ROG-DDR4-Kit für eine stimmige Optik auch mit in rot leuchtenden Dioden bestückt. Dabei bleibt die Möglichkeit, den im oberen Bügel integrierten LED-Schlauch gegen andersfarbig leuchtende LEDs zu tauschen, erhalten. Und über Corsair Link lässt sich auf bei der Sonderedition beispielsweise die Temperaturen in Echtzeit auslesen.

Die Sonderedition kostet 35 Euro mehr

Die Verfügbarkeit des Corsair Dominator Platinum ROG Edition-Kit soll nach Angaben des Herstellers zeitnah im Einzelhandel gegeben sein. Im Online-Shop von Corsair wird der ROG-DDR4-RAM aktuell für 245 Euro angeboten. Ohne die ROG-Zuordnung kostet das Dominator-Platinum-Kit mit 16 GByte derzeit 210 Euro.