Foxconn : 10 Mrd. US-Dollar für Apple-Produktion in Indien

, 19 Kommentare
Foxconn: 10 Mrd. US-Dollar für Apple-Produktion in Indien

Laut einem Bericht der indischen Tageszeitung The Economic Times plant der Auftragsfertiger Foxconn in Indien den Bau eines Werks exklusiv für Apple-Produkte respektive iPhones. Für das Projekt mit einem Volumen von zehn Milliarden US-Dollar fiel Foxconns Wahl bereits auf den indischen Bundesstaat Maharashtra.

Dort seien noch zwei bis drei Standorte im Rennen, an denen Foxconn auf der Suche nach einem etwa 1.200 Acre (rund 486 Hektar) großen Grundstück für die neue Fabrik ist. Die Gespräche zwischen der indischen Regierung und Foxconn seien bereits seit einer Weile im Gange und stünden nun kurz vor dem Abschluss, so The Economic Times. Für den Bau der Fabrik werden 18 Monate ab Vertragsunterschrift veranschlagt.