Kindle Paperwhite : Audio-Adapter ermöglicht Vorlesen von E-Books

, 11 Kommentare
Kindle Paperwhite: Audio-Adapter ermöglicht Vorlesen von E-Books
Bild: Amazon

Amazon bietet in den USA zukünftig für das aktuelle Paperwhite-Modell einen USB-Audio-Adapter an, welcher per Reader-Bundle oder separat zu erwerben sein wird. Damit hält die Vorlesefunktion in Form von VoiceView for Kindle erneut auf den Kindle-Lesegeräten Einzug.

Audio-Ausgabe bereits mit den ersten Kindle-Modellen möglich

Bereits in den Anfangstagen der Kindle-Reihe stattete Amazon die eigenen Reader mit einem Audioausgang aus. Mit dem zweiten Kindle erweiterte der Online-Händler dann die Software um eine Text-To-Speech-Funktion, über welche Nutzer sich digitale Bücher auch vorlesen lassen konnten. Neben der damals noch schlechten Computer-Stimme störten sich Autoren vor allem an der Tatsache, dass Amazon ihrer Meinung nach aus den Büchern Hörbücher machen würde, für die dem Online-Händler jedoch die nötigen Lizenzen fehlten.

So versah Amazon in Folge die E-Books mit einer Option, die den Autoren die Entscheidung darüber ließ, ihre Werke für die Funktion freizuschalten. Diese Gründe sorgten in der darauf folgenden Zeit dafür, dass sich die Vorlesefunktion nie wirklich durchsetzte. Mit dem Erscheinen des ersten Paperwhite-Modells wurde zudem auf eine Audio-Wiedergabe verzichtet und auch die Entwicklung von Text-To-Speech wurde kurze Zeit später eingestellt.

Nachdem Amazon das polnische Unternehmen Ivona samt der dazugehörigen synthetischen Sprachausgabe im Januar 2013 übernommen hatte, wurde mit VoiceView for Fire-Tablets zunächst die Vorlesefunktion unter anderem für die mobile Kindle-App sowie der eigenen Tablets-Serie reaktiviert. Nun steht diese via Dongle auch Nutzern des aktuellen Kindle Paperwhite zur Verfügung.

Kindle Audio-Adapter

Zunächst nur für den 2015er Kindle Paperwhite

Der Audio-Adapter verfügt über einen 3,5-mm-Kopfhöreranschluss, über welchen aber auch Lautsprecher angeschlossen werden können. Dieser wird mit dem USB-Anschluss des Readers verbunden und von diesem mit Strom versorgt. Bei einem komplett aufgeladenen Paperwhite nennt Amazon eine Dauer der Audio-Wiedergabe von bis zu sechs Stunden. Der Adapter selbst verfügt über keinen USB-Eingang, so dass eine gleichzeitige Wiedergabe und ein Aufladen des E-Book-Readers nicht möglich ist. Darüber hinaus soll der Dongle auch zur Steuerung des Kindle während der Wiedergabe genutzt werden können. Eine Wiedergabe von anderen Audio-Dateien oder Hörbüchern ist mit diesem nicht möglich.

Im „Blind and Visually Impaired Readers Bundle“ mit dem Kindle Paperwhite veräußert Amazon den Adapter in den USA im Grunde kostenlos, auch wenn der Online-Händler den Verbund mit 139,98 US-Dollar offeriert. Käufer bekommen nach dem Kauf den Einzelpreis von 19,99 US-Dollar auf ihr Amazon-Konto gutgeschrieben.

Aktuell ist der Audio-Adapter ausschließlich mit der aktuellen Variante des Kindle Paperwhite verwendbar. Peter Korn, Accessibility Architect bei Amazons Innovationsschmiede Lab 126, lässt in einem Eintrag im Unternehmensblog jedoch die Möglichkeit offen, dass der Dongle in Zukunft auch mit anderen Kindle-Lesegeräten benutzt werden kann.