Nintendo Virtual Boy : Inoffizieller Emulator für Google Cardboard & Gear VR

, 3 Kommentare
Nintendo Virtual Boy: Inoffizieller Emulator für Google Cardboard & Gear VR
Bild: Frédéric BISSON (CC BY 2.0)

Dem Reddit-Nutzer The-King-of-Spain ist es gelungen, Nintendos Virtual Boy in stereoskopischem 3D für Gear VR und Google Cardboard zu emulieren. Hierzu nutzte er die Android-Version des Emulators RetroArch, der Virtual-Boy-Spiele von Haus unterstützt, nativ aber nur die 2D-Ausgabe und für 3D das Anaglyphenverfahren beherrscht.

RetroArch gibt nativ keine Stereobildpaare aus

Bei diesem werden zwei Halbbilder in Komplementärfarben überlagert dargestellt. Um darin ein dreidimensionales Bild zu sehen, werden die bekannten Spezialbrillen aus Pappe mit rot und blau eingefärbten Gläsern respektive Kunststofffolien benötigt. Alle gängigen VR-Brillen – so auch Gear VR und Google Cardboard – nutzen für die Darstellung von 3D-Inhalten jedoch Stereoskopie mit einem Stereobildpaar für das rechte und Linke Auge.

Postprocessing erzeugt ein stereoskopisches 3D-Bild

Um dennoch ein stereoskopisches 3D-Bild zu erhalten, lassen sich die Video Shader von RetroArch nutzen. Mit diesen Skripten lassen sich verschiedene Post-Processing-Effekte auf die Videoausgabe anwenden. Einer der Shader, anaglyph-to-sbs, macht aus dem Anaglyphenbild ein Stereobildpaar, wie es für Gear VR und Google Cardboard benötigt wird. Wer die im Original roten Töne der Virtual-Boy-Spiele nicht mag, kann zudem auch eine Darstellung in Graustufen einstellen.

Anleitung für Testwillige

Wer nun Lust bekommen hat, die Spiele für Nintendos mehr als 20 Jahre alte Konsole und nie in Europa veröffentlichte VR-Konsole auch einmal zu testen, benötigt dazu lediglich ein Android-Smartphone, die Android-Version von RetroArch, Gear VR respektive Google Cardboard und das ROM-Abbild eines Virtual-Boy-Spiels. Letzteres ist allerdings, wie beim Gros der Spiele für Emulatoren, im Prinzip nicht legal zu bekommen, weshalb es an dieser Stelle keine Links gibt. Eine Anleitung, um den Emulator zum Laufen zu bringen, sowie eine vorkonfigurierte Shader-Datei zur Ausgabe von Stereobildern finden sich im Reddit-Beitrag von The-King-of-Spain.

YouTube-Video: Virtual Boy Wario Land - Cardboard Test