Overwatch : Open-Beta-Wochenende beginnt Christi Himmelfahrt

, 222 Kommentare
Overwatch: Open-Beta-Wochenende beginnt Christi Himmelfahrt

Nach einer Vielzahl von geschlossenen Beta-Events und mit Hinblick auf den baldigen Veröffentlichungstermin am 24. Mai, eröffnet Blizzard zum langen Christi-Himmelfahrt- Wochenende vom 5. bis zum 9. Mai die erste Open-Beta-Phase des Teamshooters Overwatch.

Die offene Beta ist sowohl für PC als auch für die Konsolen PlayStation 4 sowie Xbox One verfügbar. Beginn ist am 5. Mai ab 1 Uhr (MESZ), Ende am 9. Mai 19 Uhr (MESZ). Vorbesteller des Spiels können indes bereits seit gestern die Beta testen. Am PC wird hierfür der Battle.net-Client benötigt. Das Spiel kann in der Bibliothek ausgewählt und herunter geladen werden. Auf den Konsolen muss Overwatch in den digitalen Stores gesucht und geladen werden. Eine detaillierte Installationsanweisung zeigt Blizzard im eigenen Overwatch-Blog auf.

FAQs zur Open Beta verraten Genaueres

Kommen andere Betas oftmals in abgespeckter Form daher, stellt Overwatch indes sämtliche Inhalte parat. Somit sind zur Beta alle 21 Helden, 12 Karten und 5 Spielmodi verfügbar.

Hinsichtlich der Zugangsvoraussetzung ist zu erwähnen, dass auf der PlayStation 4 keine PS-Plus-Mitgliedschaft benötigt wird. Jene jedoch zum künftigen Spielen ab Veröffentlichung vorausgesetzt wird. Auf der Xbox One ist eine Live-Mitgliedschaft bereits zur Beta Pflicht.

Systemvoraussetzungen „Overwatch“
Komponente Mindestvoraussetzung Empfohlen
Betriebssystem ab Windows 7 (64 Bit)
Prozessor Intel Core i3
AMD Phenom X3 8650
Intel Core i5
AMD Phenom II X3
Arbeitsspeicher 4 GByte 6 GByte
Grafik Nvidia GeForce GTX 460
ATI Radeon HD4850
Intel HD Graphics 4400
Nvidia GeForce GTX 660
ATI Radeon HD7950
Auflösung mindestens 1.024 × 768
Festplattenspeicher 30 GByte
Internetanbindung Ja (Mehrspielertitel, Battle.net)