Spieleklassiker: EA verschenkt Action‑Rollenspiel Nox

Max Doll
24 Kommentare
Spieleklassiker: EA verschenkt Action‑Rollenspiel Nox
Bild: GoG

Obwohl die Westwood Studios ausschließlich mit den Dune- und Command-&-Conquer-Strategiespielreihen assoziiert werden, sind in den Hallen der Entwickler auch andere Spiele entstanden. Ein solches Beispiel ist das Action-Rollenspiel Nox aus dem Jahr 2000, das Electronic Arts derzeit im Rahmen der Aktion „Auf's Haus“ verschenkt.

[Anzeige: Im Spiel immer den Durchblick behalten – mit den schnellen Gaming-Monitoren von Mindfactory!]

Nox eifert dem damals erfolgreichen Diablo nach, variiert aber das Setting eher nach Art von Ultima: Spieler werden von ihrem Fernseher in eine Paralleldimension gesaugt und müssen dort als Krieger, Magier oder Beschwörer die Welt retten, Ausrüstung sammeln und Fertigkeiten erwerben – so wie im Vorbild, allerdings mit schnellerem Gameplay, das größeren Wert auf schnelle Reflexe legt.

Wie bei anderen Spielen der Aktion muss Nox während der Aktion lediglich einmal im Origin-Store über den Button „Jetzt herunterladen“ an das eigene Nutzerkonto gebunden werden. Im Anschluss steht der Titel jederzeit als Teil der eigenen Spielebibliothek zur Verfügung.

Nox
Nox (Bild: GoG)