Unravel 2 : EA gibt grünes Licht für die Rückkehr von Yarny

, 4 Kommentare
Unravel 2: EA gibt grünes Licht für die Rückkehr von Yarny

Mit dem Puzzle-Plattformer Unravel hat EA einen Titel im Programm, der sich vom Mainstream-Angebot des Publishers abhebt. Das Experiment mit dem Ungewöhnlichen hat sich als erfolgreich erwiesen: Der Publisher gibt grünes Licht für eine Fortsetzung.

Angekündigt wurde zunächst lediglich eine Fortsetzung der Zusammenarbeit mit Entwickler Coldwood Interactive für ein neues Projekt. Gegenüber PCGamer bestätigte ein Sprecher des Unternehmens aber, dass es sich hierbei um das nächste Spiel der Marke handelt. Wie „Unravel 2“ aussehen wird, ist aber unklar. Weitere Informationen sollen „zum richtigen Zeitpunkt“ folgen.

Bei Unravel handelt es sich um einen ruhigen Plattformer mit physikbasierten Rätseln, die unter anderem Garn als zentrale Komponente einbeziehen: Die Stoffpuppe Yarny nutzt ihre eigene Essenz, um sich durch skandinavische Landschaften zu rätseln. Die Besonderheit des Titels liegt dabei weniger in seinem Gameplay, sondern vielmehr im ungewöhnlichen Protagonisten und der Präsentation. Unravel verzichtet auf große Worte zugunsten von Emotionen und einer starken Bildsprache.