Notiz Jetzt verfügbar : CallYa ohne Roaming-Gebühren und mit 225 Mbit/s

, 12 Kommentare
Jetzt verfügbar: CallYa ohne Roaming-Gebühren und mit 225 Mbit/s
Bild: Vodafone

Vodafone erlässt ab sofort auch Prepaid-Kunden im EU-Ausland die Roaming-Gebühren für gebuchtes Inklusiveinheiten. Das EU-Roaming ist, wie im Vorfeld angekündigt, in allen Varianten der CallYa-Tarife inklusive. Bereits seit 14. April können alle Kunden das LTE-Netz mit der vollen Geschwindigkeit von bis zu 225 Mbit/s nutzen.

Die Regelungen gelten sowohl für Bestands- als auch für Neukunden. Prepaid-Kunden erhalten im Tarif CallYa Smartphone Special für 9,99 Euro je vier Wochen ein Highspeed-Datenvolumen von 750 MByte sowie 200 Minuten oder SMS. In der CallYa Smartphone Allnet Flat für 22,50 Euro je vier Wochen sind 1 GByte Datenvolumen sowie eine Telefon- und SMS-Flatrate enthalten, die nun ebenfalls im EU-Ausland gültig sind. Weitere Informationen zu den EU-Roaming-Kosten außerhalb der Inklusiveinheiten hält die Vodafone-Homepage bereit.