Wochenrückblick : Nach der GTX 1080 kommen AMDs Prozessoren und Polaris

, 4 Kommentare
Wochenrückblick: Nach der GTX 1080 kommen AMDs Prozessoren und Polaris

Nachdem in den letzten beiden Wochen die Nvidia GeForce GTX 1080 die News- und Tests-Charts beherrschte, ist in dieser Woche das Interesse an AMDs aktuellen und kommenden Prozessoren und in Kürze anstehenden Polaris-Grafikkarten groß.

Auf Platz 1 der Test-Charts liegt dabei der Testbericht zu AMDs schnellsten Prozessoren für den Sockel FM2+, den AMD A10-7890K, Athlon X4 880K sowie das neue stärkste 65-Watt-Modell A10-7860K. Zur besseren Vergleichbarkeit wurden dabei ältere Prozessoren wie der FX-6300 nachgetestet. Am überzeugendsten erweist sich dabei nicht das Flaggschiff, der A10-7890K, sondern der günstigere Athlon X4 880K und das 65-Watt-Modell A10-7860K, das zeigt, dass vor zweieinhalb Jahren für dieselbe Leistung noch 30 Watt mehr nötig waren.

Auf dem zweiten Rang folgt ein Vergleich zwischen dem Eigenbau von Kabel-Sleeves und dem Fertigsatz von CableMod. Da der Eigenbau sehr zeitaufwendig ist, bietet CableMod eine gute Möglichkeit, dem eigenen PC ohne großen Aufwand ein individuelles Kabelset hinzuzufügen, das gut verarbeitet und blickdicht gesleevt ist.

Auf Platz 3 folgt ein weiterer ungewöhnlicher Artikel, der die Dual-Kamera des Huawei P9 von Leica genau beleuchtet und die Qualitäten der Kamera im Detail betrachtet. Die Kamera des Huawei P9 schneidet dabei insgesamt sehr gut ab, es offenbart sich aber auch, wie wichtig heutzutage der Bildbearbeitungsalgorithmus in einem Smartphone geworden ist und welchen enormen Einfluss er auf die Fotoqualität hat.

Bei den meistgelesenen News der vergangen Woche konnte sich der Überblick über die Partnerkarten der Nvidia GeForce GTX 1080 in letzter Minute vor die anderen Meldungen schieben. Tagelange Recherchen im Vorfeld der Ankündigungen waren bei den Lesern gefragt – und bei anderen Seiten im Netz, die die Tabelle vielfach kopierten.

Der erste Partnerkarten Test zum Wochenanfang

Die erste GeForce GTX 1080 mit angepasstem PCB und Kühler findet sich mit der Asus GeForce GTX 1080 Strix OC Edition seit Freitag in der Redaktion. Der Test läuft, mit einer Veröffentlichung ist zum Wochenanfang zu rechnen.

Danach folgen aber erneut Meldungen zu AMDs kommenden Prozessoren und Grafikkarten in den Charts. Auf Platz 2 liegt die Meldung zu ersten Benchmarks von Polaris 10, die zeigen, dass die AMD Radeon R9 480(X) gute Ergebnisse erreicht.

Direkt dahinter folgen weitere Details zu Bristol Ridge, die kommende APU-Familie, und Zen von AMD. Bristol Ridge soll dabei früher als bislang erwartet ausgeliefert werden und Zen in der Lage sein, Skylake Paroli zu bieten.

Die als Ergänzung zur Berichterstattung erschienenen 13 Notizen werden von der Meldung zur Preissenkung der OnePlus-Smartphones OnePlus 2 und OnePlus X, die beide 30 Euro im Preis gesenkt wurden, dominiert.

Mit diesem Lesestoff im Gepäck wünscht die Redaktion einen erholsamen Sonntag!