Apple : iOS 10 erlaubt Deinstallation von System-Apps

, 63 Kommentare
Apple: iOS 10 erlaubt Deinstallation von System-Apps

iOS 10 für das iPhone, iPad und den iPod touch unterstützt die Deinstallation der ab Werk mitgelieferten Apps von Apple. Das ist weniger für Nutzer mit chronischem Speichermangel als für diejenigen interessant, die seit Jahren nichts mit bestimmten Apps von Apple anzufangen wissen. Denn viel Speicher lässt sich nicht gewinnen.

Deinstallation spart weniger als 150 MByte

In einem Support-Dokument erklärt Apple, dass mit iOS 10 vorinstallierte Anwendungen vom System entfernt werden können. Dazu zählen auch elementare Apps wie Kontakte, Musik oder Maps. Aber auch die App für die Apple Watch ist darunter, die ohne Kauf der Uhr für viele Nutzer unnötig ist.

Die Deinstallation der Anwendungen sorgt allerdings mehr für einen aufgeräumten Homescreen als für ein weniger Speicher fressendes System. Denn wie Apple mitteilt, werden durch die Deinstallation aller 23 Anwendungen weniger als 150 MByte frei.

Diese iOS-10-Apps können deinstalliert werden
Calculator iCloud Drive Reminders
Calendar iTunes Store Stocks
Compass Mail Tips
Contacts Maps Videos
FaceTime Music Voice Memos
Find My Friends News Watch App
Home Notes Weather
iBooks Podcasts

Nachteile der Deinstallation

Apps wie die Kamera oder Fotos können nicht deinstalliert werden, wahrscheinlich, weil sie zu tief mit dem System verzahnt sind. Dass die Deinstallation nicht folgenlos ist, zeigt die Musik-App. Wird sie aus iOS 10 entfernt, kann auch unter CarPlay keine Musik mehr über die App gehört werden. Keine Folgen hat hingegen die Deinstallation der Kontakte-App: Die dedizierte App ist dann zwar nicht mehr vorhanden, alle Kontakte sind aber weiterhin über die Telefon-App einsehbar und können dort verwaltet werden.

Apple-Apps im App Store

Wer die zuvor deinstallierten Apple-Anwendungen doch wieder benötigt, kann sie jetzt über den App Store herunterladen. Apple hat dafür alle genannten Apps über den App Store zugänglich gemacht, sodass einzelne Apps wiederhergestellt werden können.