Prepaid : Mehr Datenvolumen zum gleichen Preis bei Ay Yildiz

, 57 Kommentare
Prepaid: Mehr Datenvolumen zum gleichen Preis bei Ay Yildiz
Bild: Telefónica

Mit Ay Yildiz zieht der nächste Mobilfunk-Discounter mit einer Aufstockung des monatlich inkludierten Datenvolumens nach. Ay Yildiz gehört zu 100 Prozent dem Telefónica-Konzern und richtet sich speziell an türkischstämmige Kunden.

Mehr Datenvolumen zu gleichen Preisen

Die zum 23. Juni geltenden Veränderungen betreffen die Tarife Aystar Smart in den Varianten S, M und L. Aktuell setzen sich die Tarife aus einer Flatrate für Gespräche und SMS in die Netze von O2 und E-Plus sowie 150, 400 und 1.000 Minuten für Gespräche in Fremdnetze (auch das deutsche und türkische Festnetz) sowie 200, 400 und 1.000 MByte Datenvolumen zusammen. Die Preise liegen bei 9,99 Euro (S), 14,99 Euro (M) und 19,99 (L) Euro bei jeweils 30 Tagen Laufzeit.

Zu unveränderten Preisen bietet Ay Yildiz diese drei Tarife ab dem 23. Juni mit einem Datenvolumen von 750 statt 200 MByte, 1.000 statt 400 MByte und 1.500 statt 1.000 MByte an. Der größte XL-Vertrag ist nicht von den Veränderungen betroffen und bietet auch nach dem 23. Juni eine Flatrate in alle deutschen Netzen sowie eine Flatrate in das türkische Festnetz. Das Datenvolumen im Aystar Smart XL beträgt 3.000 MByte.

Drei Buchungsoptionen

Prepaid-Kunden von Ay Yildiz können die neuen Smart-Tarife ab dem 23. Juni über die für Android, iOS und Windows Phone angebotenen Prepaid-App, das Online-Portal „Mein Ay Yildiz“ oder unter der kostenlosen Hotline 1155 buchen.