Bethesda : Fortsetzung der Wolfenstein-Serie heißt New Colossus

, 38 Kommentare
Bethesda: Fortsetzung der Wolfenstein-Serie heißt New Colossus

Auf der E3-Pressekonferenz hat Bethesda einen ersten offiziellen Hinweis auf die Fortsetzung der Wolfenstein-Serie gegeben, die 2015 den Beweis angetreten hat, dass sich Einzelspieler-Shooter entgegen dem Trend zu Online-Inhalten noch immer gut verkaufen können.

Während der Präsentation zeigte das Unternehmen wie von Kotaku bemerkt kurzzeitig ein Terminalfenster, dessen Verzeichnisstruktur die zuletzt veröffentlichten Shooter des Publishers abbildete; das dabei angegebene Änderungsdatum entspricht den Erscheinungsterminen der aufgeführten Spiele. Nach dem Eintrag „Old_Blood“, der sich auf die Standalone-Erweiterung für Wolfenstein: The New Order bezieht, „New_Colossus“ folgt – und für dieses Spiel noch kein Erscheinungsdatum gelistet wird. New Colossus ist außerdem der Name eines Gedichts von Emma Lazarus, das Serienheld B. J. Blazkowicz während des Abspanns von The New Order rezitiert, was ebenfalls auf eine Fortsetzung der Reihe hindeutet.

Offiziell bestätigt wurde New Colossus trotz des dichten Verweisnetzes allerdings nicht. Die Existenz eines solchen Spiels deckt sich jedoch mit Gerüchten des vergangenen Jahres: 2015 verriet eine Synchronsprecherin, dass ein weiteres Spiel bereits in Arbeit sei und in den kommenden zwei Jahren erscheinen werde. Diese Angaben können nun als gesichert gelten; zu erwarten ist New Colossus damit 2017.

„New_Colossus“ folgt laut Verzeichnichsstruktur auf Wolfenstein: The Old Blood
„New_Colossus“ folgt laut Verzeichnichsstruktur auf Wolfenstein: The Old Blood (Bild: Kotaku)