My Passport Wireless Pro : Externe HDD mit WLAN, Akku, SD‑Slot und USB 3.0

, 22 Kommentare
My Passport Wireless Pro: Externe HDD mit WLAN, Akku, SD‑Slot und USB 3.0
Bild: Western Digital

Western Digital bringt eine neue externe Festplatte mit Datenübertragung per WLAN auf den Markt. Das 450 Gramm wiegende Laufwerk nennt sich My Passport Wireless Pro und ist mit 2 oder 3 TByte Speicherplatz verfügbar. Im Inneren arbeitet eine 2,5-Zoll-HDD der Serie WD Blue.

Stromversorgung auch für externe Geräte

Speziell für Profis in der Kreativ-Branche entwickelt“, soll die WLAN-Festplatte die Arbeit durch Funkübertragung ohne Kabel erleichtern. Die Funkverbindung arbeitet nach dem Standard 802.11ac (5 GHz) oder 802.11n (2,4 GHz). Der integrierte Akku besitzt eine Nennladung von 6.400 mAh und soll beim Streaming von HD-Videos (720p) laut Hersteller eine Laufzeit von zehn Stunden erreichen. Zudem könne der Akku zur Stromversorgung von beispielsweise einem Smartphone genutzt werden, das über einen USB-2.0-Anschluss gespeist wird. Zur direkten Datenübertragung an einen Computer steht zudem ein USB-3.0-Port zur Verfügung. Außerdem ist ein SD-Karten-Slot (SD 3.0) vorhanden, der das direkte Auslagern von Dateien einer Speicherkarte auf die HDD erlaubt.

Dateizugriff per App, Videostreams und Passwortschutz

Mittels der My Cloud Mobile App des Herstellers können Dateien per Smartphone oder Tablet aufgerufen, verwaltet und geteilt oder auch in die Adobe Creative Cloud ausgelagert werden. Zur Organisation von Mediendateien wie Fotos kann zudem die Software Plex genutzt werden. Das My Passport Wireless Pro ist DLNA-zertifiziert und soll das simultane Streaming von bis zu acht HD-Videos („8 videos x 8Mbps HD MP4 streams“) erlauben. Darüber hinaus könne das Laufwerk im Funknetzwerk als Internet-Hotspot für bis zu acht Geräte dienen. Vor unbefugtem Zugriff soll die passwortgeschützte WLAN-Verbindung schützen, zur Verschlüsselung werden im Datenblatt (PDF) keine Angaben gemacht. Dank exFAT-Formatierung arbeite das Laufwerk direkt mit Windows-PCs und Macs.

WD Blue mit 2,5 Zoll im Inneren

In dem 12,6 × 12,6 Zentimeter großen und 2,4 Zentimeter hohen Gehäuse steckt zumindest beim 2-TB-Modell eine 2,5-Zoll-HDD der Serie WD Blue (WD20NPVZ), die mit 5.200 U/min arbeitet. Laut Datenblatt beträgt die Leistungsaufnahme geringe 0,8 Watt im Leerlauf und 1,7 Watt beim Lesen und Schreiben von Daten.

Im Test von Anandtech erreichte das My Passport Wireless Pro 2 TB in der Spitze sequenzielle Transferraten von über 110 MB/s beim Lesen und Schreiben über USB 3.0. Die Übertragungsrate per WLAN hängt vom genutzten Frequenzbereich und auch vom Standort und der Qualität der Funkverbindung ab. Gemessen wurden zwischen rund 5 Megabit/s und bis zu 197 Mbit/s.

Preise und Verfügbarkeit

Laut Western Digital ist das My Passport Wireless Pro ab sofort im WD Store und bei ausgewählten Einzelhändlern zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 229,99 Euro (2 TB) und 269,99 Euro (3 TB) erhältlich. Bei gleicher Kapazität im ähnlichen Format sind externe HDDs ohne WLAN und Akku für weniger als die Hälfte der genannten Preise erhältlich.