5/5 Phanteks Eclipse P400S im Test : Schallschlucker mit Award für unter 80 Euro

, 80 Kommentare

Fazit

Midi-Tower für unter 80 Euro haben bereits eine ganze Menge zu bieten, wie das Phanteks Eclipse P400S eindrucksvoll zeigt. Neben einer kleinen, aber für die meisten Zwecke vollkommen ausreichenden Lüftersteuerung und einer großflächigen Schalldämmung hat der niederländische Hersteller sogar noch Platz für eine ansehnliche und anpassbare LED-Beleuchtung gefunden.

An der Verarbeitungsqualität gibt es nichts Negatives auszusetzen, auch im Innenraum überzeugt sie in voller Länge für diese Preisklasse. Schade ist, dass die vier Festplatten-Brackets nicht bereits zum Lieferumfang dazugehören und nur optional erhältlich sind. Auf der einen Seite hat Phanteks natürlich Recht mit der Annahme, dass für den Großteil der Anwender vier Festplattenplätze vollkommen ausreichend sind, und sieht so eine Möglichkeit, Geld einzusparen, wodurch das Gehäuse günstiger angeboten werden kann. Auf der anderen Seite wirkt das Eclipse P400S in der Version mit Sichtfenster dadurch aber unter Umständen unvollständig.

Phanteks Eclipse P400S
Phanteks Eclipse P400S

Im ausführlichen Praxistest leistet sich das Phanteks Eclipse P400S keinen Ausrutscher und überzeugt durch solide Ergebnisse. Trotzdem hat es der neue Midi-Tower nicht leicht in der hart umkämpften Preisklasse, denn gute Alternativen gibt es mehr als genug, wie eine angepasste Suche nach schallgedämmten Gehäusen zwischen 60 bis 100 Euro im ComputerBase-Preisvergleich zeigt.

Eine Empfehlung wert

Vor- und Nachteile eines Midi-Towers sind daher natürlich immer individuell abzuwägen. Fest steht jedoch, dass das Phanteks Eclipse P400S definitiv zu den hochwertigeren Gehäusen dieser Preisklasse gehört und generell empfehlenswert ist. Einer ComputerBase-Empfehlung steht daher nichts im Wege.

Phanteks Eclipse P400S
Produktgruppe Gehäuse, 21.06.2016
  • Verarbeitungsqualität++
  • Funktionalität++
  • Raumaufteilung+
  • Temperaturen 5V/12V+ / +
  • Lautstärke 5V/12V++ / O
  • 5 Jahre Garantie
  • Gutes Kabelmanagement
  • Integrierte Schalldämmung
  • Integrierte Lüftersteuerung
  • Gute Festplattenentkopplung
  • Rundum durch Staubfilter geschützt
  • Dezente optionale Frontbeleuchtung
  • Weitere HDD-Brackets optional
  • Mitgelieferte Bedienungsanleitung
ComputerBase-Empfehlung für Phanteks Eclipse P400S

Preisvergleich

Das Phanteks Eclipse P400S ist in den Farben Schwarz, Weiß oder Anthrazit erhältlich. Zudem ist jede Farbvariante in einer Version ohne beziehungsweise mit Sichtfenster käuflich. Die Sparversion P400 wird lediglich mit Sichtfenster ausgeliefert.

Dieser Artikel war interessant, hilfreich oder beides? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung in Form deaktivierter Werbeblocker oder eines Abonnements von ComputerBase Pro. Mehr zum Thema Anzeigen auf ComputerBase.