Ubisoft : South Park, Star Trek, For Honor und mehr Blood Dragon

, 36 Kommentare
Ubisoft: South Park, Star Trek, For Honor und mehr Blood Dragon
Bild: Ubisoft

Auf der E3 gab es von Ubisoft eine Menge Erscheinungstermine für die Titel For Honor, Ghost Recon Wildlands und South Park. Außerdem wurde ein Star-Trek-Spiel für VR-Headsets, der Plattformer Grow Up und ein weiteres Blood-Dragon-Spiel angekündigt – dieses Mal jedoch nicht für die Far-Cry-, sondern die Trials-Serie.

For Honor

Ebenfalls einen Erscheinungstermin erhält For Honor. Der Hack'n'Slash-Titel wird am 14. Februar 2017 für Windows-PCs, die PlayStation 4 und Xbox One veröffentlicht. Spieler können sich außerdem ab sofort für einen Alpha- sowie einen Beta-Test bewerben.

Außerdem wurde eine Mission aus der neuen Einzelspieler-Kampagne gezeigt, die sowohl einzeln als auch kooperativ online oder per Splitscreen-Modus gespielt werden kann. Als Wikinger stürmt Ubisoft hier eine Festung der Samurai. Vorgestellt wurde dabei das „Art of Battle“ genannte Kampfsystem.

Dieses setzt auf drei Schlagarten, die für Duelle mit mächtigen Gegnern relevant sind: Verteidiger müssen die Schlagart und damit -richtung des Angreifers imitieren um sich verteidigen zu können, der attackierende Spieler hingegen versuchen, diese Blockade zu umgehen. Dabei darf außerdem die Umgebung berücksichtigt werden – Gegner lassen sich aufspießen oder von den Mauern der Festung stoßen.

For Honor Gameplay Walkthrough – Viking Campaign Mission E3 2016

Ghost Recon Wildlands

Ubisofts Open-World-Shooter Ghosts Recon Wildlands schickt Spieler am 7. März 2017 auf Windows-PCs, der Xbox One und PlayStation 4 nach Bolivien. Dort muss sich die Elitetruppe der Ghosts gegen das Santa-Blanca-Kartell behaupten. Wie Spieler vorgehen und welche Taktiken sie in Missionen nutzen, will Ubisoft freistellen, verspricht aber, dass die Welt darauf reagieren wird.

Tom Clancy's Ghost Recon Wildlands

Grow Up

Auf den Plattformer Grow Home lässt Ubisoft die Fortsetzung Grow Up folgen. Roboter BUD sucht nun in einer offenen Welt nach den Teilen seines Raumschiffes MOM. Wie im ersten Teil kann BUD unter anderem Pflanzen in verschiedene Richtungen wachsen lassen, um neue Plattformen zu erreichen. Erscheinen wird Grow Up im August 2016 auf Windows-PCs, der Xbox One und PlayStation 4.

Grow Up Trailer – Announcement E3 2016

Star Trek: Bridge Crew

Das für „VR-Plattformen“ angekündigte Star Trek: Bridge Crew versetzt Spieler wie im Klassiker Bridge Commander auf die Brücke eines Raumschiffs der Sternenflotte. Schauplatz ist in diesem Titel die frisch vom Stapel gelaufene USS Aegis. Wie der Name des Spiels verrät, nehmen Spieler nun aber nicht ausschließlich auf dem Kapitänssessel Platz, sondern stellen vier Mitglieder der Brückencrew – Bridge Crew kann von bis zu vier Nutzern gleichzeitig gespielt werden, die die Rolle von Steuermann, Taktischem Offizier oder Ingenieur besetzen können.

Entwickelt worden ist das Spiel primär für Multiplayer-Gefechte, bietet laut Ubisoft aber ebenfalls eine Kampagne an, in der Spieler eine unbekannte Raumregion erforschen, sowie „Ongoing Missions“ mit prozedural generierten Einsätzen. In jedem Spielmodus soll Teamwork und Kommunikation essentiell für Erfolg sein.

Star Trek – Bridge Crew VR – Reveal Trailer E3 2016

South Park: The Fractured But Whole

Das zweite South-Park-Rollenspiel erhielt einen humorigen Trailer, der den Grundkonflikt der Superhelden-Story herausstellt. Außerdem nannte Ubisoft einen Erscheinungstermin. Im Handel wird The Fractured But Whole für Windows-PCs, die Xbox One und die PlayStation 4 am 6. Dezember 2016 stehen.

South Park – The Fractured But Whole Trailer – E3 2016

The Division: Underground

Der erste DLC für das MMO The Division wird am 28. Juni auf der Xbox One und dem PC sowie ab dem 2. August auf der PlayStation 4 veröffentlicht. Underground erweitert den Titel um neue Features, Beute und das U-Bahn-Netz unterhalb von New York.

Trials of the Blood Dragon

Mit Trials of the Blood Dragon erhält auch die Motocross-Reihe Trials wie vor drei Jahren Far Cry 3 einen trashigen Ableger im (Neon-)Stil der 1980er-Jahre. Gefahren wird in dem Sidescroller in 30 Missionen über verschiedene Strecken durch „Vietnam, Miami, Japan, einen verlassenen Tempel, den Weltraum und sogar die Hölle“.

Das Gameplay geht allerdings über das klassische Trials hinaus: Spieler erhalten unter anderem einen Greifhaken und Schusswaffen – Protagonisten sind die Kinder von Rex Power Colt, dem Helden des Far-Cry-Ablegers. Damit schlägt Trials auch thematisch eine Brücke zum Blood-Dragon-Shooter. Im Handel erhältlich ist Trials of the Blood Dragon zum Preis von rund 15 Euro ab sofort für Windows-PCs, die Xbox One und die PlayStation 4.

Trials of the Blood Dragon Trailer – Launch E3 2016

Watch Dogs 2

Nachdem die Vorstellung von Watch Dogs 2 schon im Vorfeld der E3 erfolgt ist, wurde zur Messe selbst lediglich ein umfangreicher Gameplay-Trailer gezeigt, in dem Ubisoft die neuen spielerischen Möglichkeiten vorführt. Außerdem kündigte der Publisher an, dass DLCs für den Open-World-Titel zunächst 30 Tage exklusiv der PlayStation 4 vorbehalten sein werden.

Watch Dogs 2 – Gameplay Walkthrough E3 2016