Huawei P9 : Durchgesickerte Beta-Firmware bringt Android 7.0

, 25 Kommentare
Huawei P9: Durchgesickerte Beta-Firmware bringt Android 7.0

Nachdem Besitzer von Nexus-Smartphones bereits seit dem 18. Juli die finale Vorschauversion von Android 7.0 Nougat installieren können, ist nun eine Beta-Version des Betriebssystems für das Huawei P9 aufgetaucht. Ein zügiges Update nach der finalen Veröffentlichung ist somit wahrscheinlich.

Viele Änderungen und neue Benutzeroberfläche

Die Beta mit der Versionsnummer „EMUI-EVA-C900B040SP11-log“ kann über das Forum von XDA Developers heruntergeladen werden. Neben den Neuerungen, die mit der neuen Android-Version einhergehen, hat Huawei auch die Benutzeroberfläche EMUI auf Version 5.0 aktualisiert und einige weitere Optimierungen vorgenommen.

  • This update is for system version EMUI 5.0. EMUI 5.0 optimizes the camera, battery management, and Phone Manager, and adds multi-user mode, to provide a secure and unique experience for you
  • Added multi-user mode, which allows you to share your device and apps and protects your data and privacy Optimized the Phone Manager, making it easier to change settings and convenient to manage with more powerful functions
  • Optimized the interactive gestures, enabling you to swipe left and right to switch between the mode and settings screens
  • (Re: multi-user mode): Added a mode, which allows multiple users to access the same app with segregated personal data and privacy protection
  • Added the Huawei-developed ROG power saving technology for the first time, which decreases the screen resolution to save battery power.
  • Optimized the Phone Manager, which helps you manage your device more easily and conveniently.
  • Optimized battery management, which allows you to check the battery power and battery power consumption for any period within two days.
  • Optimized traffic management to automatically add the traffic leftover from the previous month to the current month
  • Optimized the Weather app so that it can forecast weather for each hour including the probability of rainfall Added an entry for third-party social networking apps, such as WhatsApp, eSpace, and Skype, in the contact details screen
  • Optimized the networking speed when international roaming is on.
  • Optimized the registration time when the network connection is interrupted for environmental reasons
Änderungen der Beta-Version

Ein Video eines Nutzers zeigt die neue Benutzeroberfläche und einige neue Funktionen, beispielsweise der Kamera. XDA Developers führt an, dass Huawei die Telefoninformationen wie Version des Betriebssystems und der Benutzeroberfläche bewusst falsch wiedergibt. Dafür spricht unter anderem, dass das Smartphone „Android 5.1“ anzeigt, allerdings mit Version 6.0 auf dem Markt erschienen ist.

YouTube-Video: Huawei P9 with android 7.0 - Maybe beta test

Um das Update auf die Beta-Version zu installieren, muss die heruntergeladene Datei in dem Basisverzeichnis des Smartphones, das über die neueste offizielle Firmware verfügen muss, platziert werden. Anschließend muss das Gerät neugestartet und beim Starten die An-/Aus- sowie beide Lautstärketasten gleichzeitig gedrückt werden. Danach sollte sich die Installation ausführen lassen.

Baldige Aktualisierung nach dem Start von Android 7.0 wahrscheinlich

Die finale Version von Android 7.0 Nougat will Google bis Ende September veröffentlichen. Mit der jetzt bereits durchgesickerten Beta-Version für das Huawei P9 wird der Hersteller aller Wahrscheinlichkeit zügig nach dem offiziellen Startschuss eine Aktualisierung anbieten. Die Fragmentierung der Android-Versionen ist traditionell eines der größten Probleme des Betriebssystems.