Linux : Debian aktualisiert „Jessie“ auf Version 8.6

, 20 Kommentare
Linux: Debian aktualisiert „Jessie“ auf Version 8.6
Bild: Venice35 (CC BY 2.0)

Debian 8 „Jessie“ hat die sechste Aktualisierung erhalten. Debian 8 ist die derzeit stabile Version der Distribution, die 2017 von Debian 9 „Stretch“ abgelöst werden wird. Die Punktversionen von Debian beheben hauptsächlich Sicherheitslücken und Fehler, die ohne Regressionen zu bedingen behoben werden können.

Debian 8 wurde am 26. April 2015 veröffentlicht und erfährt seine mittlerweile sechste Aktualisierung. Das letzte Update fand im Juni statt. Seitdem sind 92 Debian Security Advisories (DSA) angefallen, die nun kumulativ veröffentlicht werden. Spitzenreiter ist diesmal der Chromium-Browser mit 5 Sicherheitsgutachten. Chromium ist Googles Entwicklerversion für seinen Browser Chrome. Firefox ist in der ESR-Version zwei Mal vertreten. Der Kernel erhielt drei DSAs.

Sicherheitspatches und Fehlerbereinigung

Ein solch kleiner Versionssprung bringt bei Debian aber nicht nur Sicherheitsbereinigungen, sondern auch kleine Reparaturen an Paketen, wenn sie keine Regressionen befürchten lassen. Sollten solche Auswirkungen auf andere Pakete zu befürchten sein, belässt das Projekt einen kleineren Fehler in einer Anwendung. Fast 80 solcher Korrekturen wurden für Debian 8.6 vorgenommen. Der Debian-Installer und der Kernel erfuhren Korrekturen. Der Kernel wurde auf 3.16.36 angehoben, Intel Microcode und Adobe Flash wurde aktualisiert. GnuPG erfuhr einige sicherheitsrelevante Änderungen. Die Pakete minit und trn wurden entfernt

Die Updates sollten von allen Debian-Anwendern installiert werden, sofern die Installation nicht regelmäßig aktualisiert wird und damit die Korrekturen bereits enthält. Die aktualisierten Versionen werden wie üblich über das Paketmanagement eingespielt. Für Debian-Neueinsteiger werden in den nächsten Tagen aktualisierte Medien auf den Download-Seiten erscheinen.

Downloads

  • Debian

    4,6 Sterne

    Debian ist eine der ältesten, einflussreichsten und am weitesten verbreiteten Linux-Distributionen.

    • Version 8.6 „Jessie“ Deutsch
    • Version 9.0 „Stretch“ Alpha 7 Deutsch