5/5 Xperia XZ und X Compact im Test : Sehr schnell gibt es von Sony nur noch in groß

, 86 Kommentare

Fazit

Die neuen Modelle von Sony überzeugen durch gewohnte Stärken: Die Software, trotz vieler Zusatz-Apps, ist schlank und leichtfüßig, die Bedienung flüssig und die Verarbeitung über weite Strecken gelungen. Auch die Bildschirme sind hell und kontrastreich. Sichtbar verbessert wurden die Hauptkameras bzw. die interne Verarbeitung der Bilddaten. Die von den Vorgängern bekannten gravierenden Schwächen zeigen beide Smartphones deshalb nicht mehr.

Deutliche Unterschiede bei der Leistung

Bei der Leistung gehört ab sofort allerdings nur noch das große Xperia XZ zur Spitzengruppe, das X Compact fällt hingegen oft sogar hinter den Vorgänger Z5 Compact zurück. Das bekannte Alleinstellungsmerkmal, auch im kompakten Smartphone die Leistung des großen Spitzenmodells anzubieten, hat Sony aufgegeben. Im Alltag navigiert es sich zwar auf beiden Geräten flüssig, bei den Ladezeiten und rechenintensiven Anwendungen wie Spielen sind die Unterschiede aber deutlich spürbar. Das X Compact ist damit zweifelsohne weniger zukunftssicher.

Das Xperia XZ ist teuer

Mit einem Preis von aktuell 670 Euro ist das Sony Xperia XZ teurer als Samsung Galaxy S7, LG G5 oder HTC 10, mit denen es bei Verarbeitungsqualität, Kamera und Akkulaufzeit nicht mithalten kann. Das Xperia X Compact kostet mit 410 Euro in etwa so viel wie der Vorgänger, von dem es sich bei der Akkulaufzeit, der Kamera und dem RAM absetzen kann. Schneller und wasserdicht ist hingegen das Z5 Compact. Wer ein aktuelles und potentes Smartphone sucht, kann also auch dieses Jahr zu Sony greifen, erhält zur gesenkten UVP aber nicht mehr als Mittelklasse.

Sony Xperia X Compact
Produktgruppe Smartphones, 11.10.2016
  • Display++
  • Leistung Produktiv+
  • Leistung Unterhaltung+
  • Laufzeit+
  • Verarbeitung++
  • gutes Display
  • gute Verarbeitung
  • schlanke Oberfläche
  • schneller Fingerabdrucksensor
  • USB 2.0 Typ C
  • flüssige Bedienung
  • Speicher erweiterbar
  • veraltete Sicherheitspatch-Ebene
  • Zusatz-Apps können nicht gelöscht werden
Sony Xperia XZ
Produktgruppe Smartphones, 11.10.2016
  • Display++
  • Leistung Produktiv++
  • Leistung Unterhaltung++
  • Laufzeitn/a
  • Verarbeitung+
  • gutes Display
  • hochwertige Materialwahl
  • schlanke Oberfläche
  • schneller Fingerabdrucksensor
  • aktuelle Übertragungsstandards
  • USB 2.0 Typ C
  • gegen Staub und Wasser geschützt
  • hohe Leistung, flüssige Bedienung
  • Speicher erweiterbar
  • veraltete Sicherheitspatch-Ebene
  • kein UFS 2.0
  • unpräzise Spaltmaße
  • Zusatz-Apps können nicht gelöscht werden

Dieser Artikel war interessant, hilfreich oder beides? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung in Form deaktivierter Werbeblocker oder eines Abonnements von ComputerBase Pro. Mehr zum Thema Anzeigen auf ComputerBase.