6/6 Custom-Wasserkühlung : Ein Überblick mit Tipps für Wakü-Einsteiger

, 142 Kommentare

Abschließende Worte

Eine Wasserkühlung ist dem Prinzip nach kaum komplizierter als eine Luftkühlung. Da die Custom-Wasserkühlung aber vom Anwender voraussetzt, alle notwendigen Bauteile selbst auszuwählen und alles miteinander kompatibel und in das gewählte PC-Gehäuse passend zu gestalten, ist die Umsetzung deutlich zeitaufwendiger als der Zusammenbau eines luftgekühlten PC-Systems.

Auch die Anschlussvielfalt erlaubt eine individuelle Optik
Auch die Anschlussvielfalt erlaubt eine individuelle Optik

Der Weg ist das Ziel

Abseits der besseren Kühlleistung macht dies jedoch einen der größten Anreize für Flüssigkühlungen aus: Mit dem Projekt Wasserkühlung wird eben nichts von der Stange gekauft, sondern ein individuell gestaltetes System geschaffen, das es so kein zweites Mal gibt oder geben wird.

Weil jeder eigene Vorlieben und eine andere Zielsetzung hat, soll dieser Artikel gezielt keine Kaufanleitung darstellen, sondern eine Wissensgrundlage schaffen, anhand derer sich Interessierte tiefer mit der Materie beschäftigen können. Sie soll dabei helfen, eigenständig fundierte Kaufentscheidungen zu treffen, um nicht blind einer vorgefertigten Liste folgen zu müssen.

Daher stellt eine selbst definierte Teileliste neben dem Zusammenbau einen wichtigen Part des Projekts Wasserkühlung dar: Im Fokus steht die Individualität, der Stolz, nach dem Einbau der Flüssigkühlung etwas abseits des Mainstreams geschaffen zu haben. An dieser Stelle darf aber auch die Warnung an den Geldbeutel nicht vergessen werden: Wasserkühlungen können süchtig machen – und wenn das erste Projekt erst einmal erfolgreich abgeschlossen ist, warten sicher schon die nächsten Ideen im Hinterkopf auf ihre Umsetzung.

Inspirationen aus der Community

Zum Ende des Artikels darf natürlich eine Bilderstrecke mit flüssig gekühlten PC-Systemen nicht fehlen. Die Bilder stammen aus dem ComputerBase-Forum und stellen selbstverständlich nur einen kleinen Ausschnitt dessen dar, wie eine Wasserkühlung aufgebaut und gestaltet sein kann. Wer weitere Inspirationen sucht oder das eigene System präsentieren möchte, ist dazu im Wasserkühlungs-Bilderthread eingeladen.

Dieser Artikel war interessant, hilfreich oder beides? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung in Form deaktivierter Werbeblocker oder eines Abonnements von ComputerBase Pro. Mehr zum Thema Anzeigen auf ComputerBase.