5/8 80-Plus-Gold-Netzteile im Test : Enermax Revolution X't II gegen LC-Power LC6560GP4

, 50 Kommentare

Spannungsregulation

Die Ausgangsspannungen werden sehr gut geregelt. Auch die Crossloads stellen dank der DC-DC-Abwärtswandlung der Minor-Rails für beide Netzteile kein Problem dar.

Das LC-Power LC8850III, das technisch mit dem LC6560GP4 artverwandt ist, weist Ähnlichkeiten bei der Spannungsregulation auf, wobei die des 560-Watt-Netzteils noch eine bessere Arbeit macht.

Restwelligkeit

Die Filterung der Restwelligkeit ist insgesamt gut gelungen, kann jedoch nicht mit High-End-Netzteilen mithalten. Für das Revolution X't II 550W werden etwas höhere Werte auf der 5-Volt-Schiene gemessen, die mit bis zu 29 mV aber immer noch in einem unbedenklichen Rahmen liegen.

Auf der nächsten Seite: Schutzschaltungen