Steam-Awards : „Ich weine nicht, ich hab' nur was im Auge“

, 77 Kommentare
Steam-Awards: „Ich weine nicht, ich hab' nur was im Auge“
Bild: Steam

Die alljährliche Rabattschlacht im Spätherbst begleitet Steam in diesem Jahr mit einer Neuerung: die von Nutzern vergebenen Steam-Awards für Spiele. Dabei stehen acht von Steam vorgegebene Kategorien zur Auswahl. Die neunte Kategorie soll aus Vorschlägen der Community ermittelt werden.

Über die Shop-Seite des jeweiligen Spiels lässt sich dieses über eine Schaltfläche für die Steam-Awards nominieren. Die von Steam vorgegebenen Kategorien folgen nicht dem oftmals klassischen Muster wie „Spiel des Jahres“ oder „Bestes Rollenspiel“ , sondern sind vielmehr humoristisch und speziell. So lautet eine Auszeichnung „Ich weine nicht, ich hab' nur was im Auge“, womit Spiele, die beim Spieler eine besonders emotionale Wirkung hervorriefen, gewürdigt werden sollen. Weitere Kategorien wie „Beste Verwendung eines Bauernhoftiers“ oder „Boaaaahhhh Alter!“ verdeutlichen, dass das Ganze nicht allzu ernst gemeint ist.

Die Titel der Auszeichnungen bedürfen in jedem Fall einer näheren Erläuterung, die Steam unter store.steampowered.com/SteamAwardNominations/ liefert. Zur Beteiligung an den Nominierungen soll ein neues Abzeichen motivieren. Nominierungen können auch nachträglich geändert werden.

Die neunte Kategorie soll von Nutzern vorgeschlagen werden. Ein „Auswahlkomitee“ soll entscheiden, welcher Vorschlag die Kategorie bilden wird. So ganz ernst gemeint ist dies ebenfalls nicht, denn in den FAQ steht ergänzend: „Oder alle Einsendungen werden in einen Hut gesteckt, und wir ziehen die Einsendungen daraus.“

Steam Herbstaktion gestartet

Steams alljährlicher Autumn Sale, hierzulande Herbstaktion genannt, ist gestern Abend gestartet. Bis zum 29. November um 19 Uhr lockt der Steam-Shop mit zahlreichen Rabatten. Mit über 13.000 Angeboten wirbt die Startseite. Unter den aktuellen Topsellern befinden sich unter anderem das Actionspiel Grand Theft Auto V zum reduzierten Preis von 30 Euro, das postapokalyptische Rollenspiel Fallout 4 für unter 20 Euro oder die Komplettedition des Strategiespiels Civilization V samt allen DLCs für etwas mehr als 11 Euro.

Steam Herbstaktion 2016
Steam Herbstaktion 2016 (Bild: Steam)

An dieser Stelle der obligatorische Hinweis: Der Preisvergleich kann lohnen, denn nicht jedes vermeintliche Schnäppchen ist auch unbedingt ein solches. Zudem ist ein Kaufen auf Vorrat für viele Spieler unzweckmäßig, denn eine Studie von 2014 hat gezeigt, dass 37 Prozent der auf Steam gekauften Spiele ungespielt in der Bibliothek verstauben.