Square Enix: Project Prelude Rune startet neue Rollenspiel-Marke

Max Doll 37 Kommentare
Square Enix: Project Prelude Rune startet neue Rollenspiel-Marke
Bild: gamer.ne.jp

Mit hochkarätiger Besetzung arbeitet Square Enix' neu gegründetes Studio Istolia bereits an Project Prelude Rune, einer neuen Rollenspiel-Marke. Geleitet werden Studio und Entwicklung von Hideo Baba, der zuvor bei Namco Bandai für die JRPG-Serie „Tales of“ (unter anderem Tales of Symphonia, Tales of Berseria) verantwortlich war.

Das Projekt befindet sich derzeit noch ganz am Anfang der Entwicklung, was sich auch an zahlreichen Stellenausschreibungen auf der Homepage des Studios ablesen lässt. Gesichert ist noch nicht einmal der Name des Spiels, das nur unter dem Arbeitstitel Project Prelude Rune firmiert.

The project aims to build a new RPG with a new fantasy: unfolding across a vast land teeming with life. Nurtured by the earth, the many peoples of this land dare to dream, fighting for what is just—and this is their tale.

Square Enix

Angekündigt wird nur ein storylastiges Rollenspiel mit Fantasy-Setting. Auf diesen Schwerpunkt deutet aber schon der Name des Studios hin: Square Enix führt aus, dass „Istolioa“ sich auf einen griechischer Ausdruck für „Geschichte“ beziehe. Versprochen werden daher nicht weniger als „unvergessliche Geschichten“ in einer lebendigen Welt die inspirieren sollen sowie neue „Spielerfahrungen“.

Konkretes Material gibt es derzeit nicht, weitere Informationen will Square Enix zu einem späteren Zeitpunkt bekannt geben.