Verschiebung: The Bard's Tale IV erscheint hübscher, aber erst 2018 Notiz

Max Doll 6 Kommentare
Verschiebung: The Bard's Tale IV erscheint hübscher, aber erst 2018
Bild: inXile

Der Kickstarter-finanzierte Dungeon Crawler The Bard's Tale IV wird nicht mehr in diesem Jahr erscheinen. Anstelle des Oktobers 2017 nennen die Entwickler nun unbestimmt 2018 als neuen Veröffentlichungstermin. Ein konkreter Grund für die Verschiebung wurde nicht genannt.

Als Ausgleich wird The Bard's Tale aufgrund des Oculus-finanzierten VR-Spiels The Mage's Tale, das im gleichen Universum angesiedelt ist, hübscher als eine nur mit Kickstarter-Geldern finanzierte Version. Die Grundlagen für die weitere Entwicklung des Spiels seien aber gelegt, erklärt das Studio. Nun ginge es nur noch darum, sich die Zeit zu nehmen, um es richtig umzusetzen.

With everything now in place, it is simply a matter of taking the time to make the game right, make sure we implement all the stretch goals and backer content, and hit the level of detail we want. The world of Caith is a beautiful one in both sight and sound, and we want our approach to capture that.

inXile