In eigener Sache: Support-Ende für alte Browser ohne TLS 1.2

Steffen Weber 33 Kommentare
In eigener Sache: Support-Ende für alte Browser ohne TLS 1.2

Knapp ein Jahr nach dem Support-Ende für Internet Explorer 8 schneiden wir weitere alte Zöpfe ab. Alte Browser, die nicht einmal TLS 1.2 unterstützen und die zusammen bei < 0,1 % der Seitenaufrufe genutzt wurden, werden jetzt nicht mehr unterstützt. Das betrifft in erster Linie IE9, IE10 und den Android Stock Browser < 4.4.

Seit rund vier Monaten unterstützt ComputerBase TLS 1.3, das die Sicherheit verbessert und den Verbindungsaufbau beschleunigt. Die Browser, die nicht einmal dessen Vorgänger TLS 1.2 unterstützen, sind auch genau diejenigen, deren Verwendung trotz zahlreicher Workarounds gerne zu Darstellungsfehlern führt. Durch das Deaktivieren von TLS 1.0 und 1.1 beenden wir jetzt die zeitaufwändige bis nervige Unterstützung dieser Browser. TLS 1.0 und 1.1 wurden zuletzt fast ausschließlich von (teilweise dubiosen) Bots genutzt, unter den „echten“ Seitenaufrufen lag der Anteil unter 0,1 %.

ComputerBase kann jetzt also ab Chrome 30, Firefox 27, Internet Explorer 11, Edge 12, Opera 12.18, macOS Safari 7, iOS Safari 6 und dem Android Stock Browser 4.4 genutzt werden. Wer immer noch Android 4 nutzt, der sollte den dort vorinstallierten Stock Browser meiden und stattdessen Firefox (Play Store) installieren, dessen Systemvoraussetzung laut Mozilla Android 4.1 ist. Wer aus nostalgischen Gründen dem alten Opera 12 die Treue hält, muss auf den vor zwei Jahren veröffentlichten Opera 12.18 aktualisieren – falls noch nicht geschehen.