80Plus Gold ab 60 Euro im Test: be quiet!, BoostBoxx, Corsair und NZXT im Schlagabtausch 4/5

Nico Schleippmann 58 Kommentare

Lautstärke

Viele aktuelle Netzteile sind insbesondere bei geringer Belastung derart leise, dass kein Unterschied in den Messdaten festgestellt werden kann, wenn der Umgebungsschall nicht gedämpft wird. ComputerBase nutzt daher eine professionelle Messeinrichtung des Lehrstuhls für Prozessmaschinen und Anlagentechnik an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg.

Bei Schwachlast schalten das Corsair RM550x und das NZXT E500 ihren Lüfter aus. Dies drückt sich in einem quasi geräuschfreien Betrieb mit maximal 16,5 dB(A) aus, weil Elektronikgeräusche keinen erwähnenswerten Einfluss haben. Das be quiet! Pure Power 11 500W CM und das BoostBoxx Power Boost 600W sind ebenso von Elektronikgeräuschen weitgehend befreit. Von deren Lüftern gehen aber dezente Rattergeräusche aus, wobei die des Pure Power 11 500W CM aus einem eingebauten System nicht mehr herauszuhören sein sollten.

Standby-Schiene mit Elektronikgeräuschen

Wie bereits im Test zum Enermax Revolution X't II 550W festgestellt werden konnte, tritt auch bei einer höheren Belastung der 5-Volt-Standby-Schiene des Power Boost 600W ein Elektronikzirpen auf, das zwar nicht sehr laut ist, aber doch als störend empfunden werden kann. Dies spiegelt sich auch in der Schalldruckpegelmessung wider, in der bei Last 2 mit 17,8 dB(A) ein um 0,9 dB höherer Schalldruckpegel gemessen werden kann, wenn die 5-VSB-Last zugeschaltet wird.

105 Einträge
Schalldruckpegelmessung
Angaben in dB(A)
  • Last 1 = 100 W:
    • Akustiklabor-Referenz
      16,2
    • Sea Sonic Focus Plus Gold 550W (semipassiv)
      16,2
    • NZXT E500
      16,3
    • be quiet! Straight Power 11 550W
      16,3
    • Corsair RM550x (2018)
      16,5
    • Corsair SF450 Platinum
      16,6
    • Antec EarthWatts Gold Pro 550W
      16,6
    • EVGA G3 550W – Semipassiv (ECO)
      16,6
    • be quiet! Pure Power 11 500W CM
      16,7
    • BitFenix Formula Gold 550W
      16,7
    • Sea Sonic Focus Plus Gold 550W (aktiv)
      16,8
    • BoostBoxx Power Boost 600W
      16,9
    • Silverstone Nightjar NJ450-SXL 450W
      17,0
    • Super Flower Leadex II Gold 650W – Semipassiv (ECO)
      17,0
    • EVGA 500 BQ
      17,1
    • Cougar GX-F 550W
      17,2
    • Xilence Performance X 550W
      17,3
    • Enermax Platimax D.F. 500W
      17,3
    • Inter-Tech Sama Armor 550W
      17,4
    • Super Flower Leadex II Gold 650W – Aktiv
      17,4
    • be quiet! Pure Power 10 500W CM
      17,4
    • Aerocool P7-650W
      17,5
    • Sea Sonic Prime Gold 650W – Semipassiv
      17,5
    • FSP Hydro X 550W
      17,7
    • EVGA G3 550W – Aktiv
      17,8
    • Corsair SF450
      18,0
    • Cougar GX-S450
      18,4
    • Bitfenix Whisper M 450W
      18,5
    • Corsair Vengeance 500
      18,8
    • Enermax Revolution X't II 550W
      19,0
    • Corsair TX550M
      19,2
    • LC-Power GP4 LC6560
      20,2
    • Sea Sonic Prime Gold 650W – Aktiv
      22,3
  • Last 2 = 260 W:
    • Akustiklabor-Referenz
      16,2
    • Sea Sonic Focus Plus Gold 550W (semipassiv)
      16,2
    • NZXT E500
      16,3
    • be quiet! Straight Power 11 550W
      16,3
    • Corsair RM550x (2018)
      16,5
    • Antec EarthWatts Gold Pro 550W
      16,6
    • EVGA G3 550W – Semipassiv (ECO)
      16,6
    • be quiet! Pure Power 11 500W CM
      16,7
    • BitFenix Formula Gold 550W
      16,7
    • Sea Sonic Focus Plus Gold 550W (aktiv)
      16,8
    • BoostBoxx Power Boost 600W
      16,9
    • Super Flower Leadex II Gold 650W – Semipassiv (ECO)
      17,0
    • Xilence Performance X 550W
      17,3
    • Enermax Platimax D.F. 500W
      17,3
    • Super Flower Leadex II Gold 650W – Aktiv
      17,4
    • be quiet! Pure Power 10 500W CM
      17,4
    • Silverstone Nightjar NJ450-SXL 450W
      17,5
    • Aerocool P7-650W
      17,5
    • Sea Sonic Prime Gold 650W – Semipassiv
      17,5
    • FSP Hydro X 550W
      17,7
    • EVGA G3 550W – Aktiv
      17,8
    • Corsair SF450
      18,0
    • Cougar GX-F 550W
      18,2
    • Enermax Revolution X't II 550W
      18,2
    • Corsair SF450 Platinum
      18,3
    • Cougar GX-S450
      18,4
    • Bitfenix Whisper M 450W
      18,5
    • Corsair Vengeance 500
      18,9
    • LC-Power GP4 LC6560
      20,2
    • Inter-Tech Sama Armor 550W
      21,6
    • Corsair TX550M
      22,2
    • Sea Sonic Prime Gold 650W – Aktiv
      22,3
    • EVGA 500 BQ
      23,9
  • Last 3 = 400 W:
    • Akustiklabor-Referenz
      16,2
    • be quiet! Straight Power 11 550W
      16,3
    • be quiet! Pure Power 11 500W CM
      16,7
    • BitFenix Formula Gold 550W
      16,7
    • Sea Sonic Focus Plus Gold 550W (semipassiv)
      16,8
    • Sea Sonic Focus Plus Gold 550W (aktiv)
      16,8
    • BoostBoxx Power Boost 600W
      16,9
    • Antec EarthWatts Gold Pro 550W
      16,9
    • Enermax Platimax D.F. 500W
      17,0
    • Corsair RM550x (2018)
      17,1
    • be quiet! Pure Power 10 500W CM
      17,4
    • Silverstone Nightjar NJ450-SXL 450W
      17,5
    • Xilence Performance X 550W
      17,5
    • Aerocool P7-650W
      17,5
    • FSP Hydro X 550W
      17,7
    • Cougar GX-S450
      18,1
    • Enermax Revolution X't II 550W
      18,2
    • Bitfenix Whisper M 450W
      18,5
    • LC-Power GP4 LC6560
      19,7
    • Super Flower Leadex II Gold 650W – Semipassiv (ECO)
      20,2
    • Super Flower Leadex II Gold 650W – Aktiv
      20,2
    • Corsair Vengeance 500
      20,2
    • NZXT E500
      20,6
    • Cougar GX-F 550W
      22,2
    • Sea Sonic Prime Gold 650W – Semipassiv
      22,3
    • Sea Sonic Prime Gold 650W – Aktiv
      22,3
    • EVGA G3 550W – Semipassiv (ECO)
      22,4
    • EVGA G3 550W – Aktiv
      22,4
    • Corsair SF450
      22,8
      Hinweis: bei etwa 1450 UPM
    • Corsair SF450 Platinum
      26,0
    • Corsair TX550M
      26,4
    • Inter-Tech Sama Armor 550W
      32,9
    • EVGA 500 BQ
      33,6
  • Last 4:
    • Akustiklabor-Referenz
      16,2
    • be quiet! Straight Power 11 550W
      16,5
      Hinweis: Last 4.2 = 500 W
    • BitFenix Formula Gold 550W
      17,2
      Hinweis: Last 4.2 = 500 W
    • Antec EarthWatts Gold Pro 550W
      17,4
      Hinweis: Last 4.2 = 500 W
    • Silverstone Nightjar NJ450-SXL 450W
      17,5
      Hinweis: Last 4.1 = 440 W
    • Aerocool P7-650W
      17,5
      Hinweis: Last 4.1 = 440 W
    • be quiet! Pure Power 11 500W CM
      17,6
      Hinweis: Last 4.2 = 500 W
    • Bitfenix Whisper M 450W
      17,9
      Hinweis: Last 4.1 = 440 W
    • Corsair RM550x (2018)
      18,2
      Hinweis: Last 4.2 = 500 W
    • Enermax Platimax D.F. 500W
      18,8
      Hinweis: Last 4.2 = 500 W
    • BoostBoxx Power Boost 600W
      19,3
      Hinweis: Last 4.2 = 500 W
    • Sea Sonic Focus Plus Gold 550W (semipassiv)
      19,3
      Hinweis: Last 4.2 = 500 W
    • Sea Sonic Focus Plus Gold 550W (aktiv)
      19,3
      Hinweis: Last 4.2 = 500 W
    • Super Flower Leadex II Gold 650W – Semipassiv (ECO)
      20,2
      Hinweis: Last 4.1 = 440 W
    • Super Flower Leadex II Gold 650W – Aktiv
      20,2
      Hinweis: Last 4.1 = 440 W
    • Cougar GX-S450
      20,2
      Hinweis: Last 4.1 = 440 W
    • Enermax Revolution X't II 550W
      20,7
      Hinweis: Last 4.2 = 500 W
    • FSP Hydro X 550W
      21,5
      Hinweis: Last 4.2 = 500 W
    • be quiet! Pure Power 10 500W CM
      21,8
      Hinweis: Last 4.2 = 500 W
    • Sea Sonic Prime Gold 650W – Semipassiv
      22,3
      Hinweis: Last 4.1 = 440 W
    • Sea Sonic Prime Gold 650W – Aktiv
      22,3
      Hinweis: Last 4.1 = 440 W
    • EVGA G3 550W – Semipassiv (ECO)
      24,6
      Hinweis: Last 4.2 = 500 W
    • EVGA G3 550W – Aktiv
      24,6
      Hinweis: Last 4.2 = 500 W
    • Corsair SF450
      24,6
      Hinweis: Last 4.1 = 440 W
    • LC-Power GP4 LC6560
      25,3
      Hinweis: Last 4.2 = 500 W
    • Xilence Performance X 550W
      25,5
      Hinweis: Last 4.2 = 500 W
    • Cougar GX-F 550W
      26,3
      Hinweis: Last 4.2 = 500 W
    • Corsair Vengeance 500
      27,4
      Hinweis: Last 4.2 = 500 W
    • NZXT E500
      28,1
      Hinweis: Last 4.2 = 500 W
    • Corsair SF450 Platinum
      29,0
      Hinweis: Last 4.1 = 440 W
    • Corsair TX550M
      31,7
      Hinweis: Last 4.2 = 500 W
    • Inter-Tech Sama Armor 550W
      32,9
      Hinweis: Last 4.2 = 500 W
    • EVGA 500 BQ
      35,4
      Hinweis: Last 4.2 = 500 W
  • Last 5 = 600 W:
    • Akustiklabor-Referenz
      16,2
    • Aerocool P7-650W
      17,5
    • Super Flower Leadex II Gold 650W – Semipassiv (ECO)
      22,5
    • Super Flower Leadex II Gold 650W – Aktiv
      22,5
    • BoostBoxx Power Boost 600W
      23,3
    • Sea Sonic Prime Gold 650W – Semipassiv
      30,8
    • Sea Sonic Prime Gold 650W – Aktiv
      30,8

Geringe Lautstärke auch bei mittlerer Belastung

Mit Last 2 nahe der Halblast bleiben alle vier Testprobanden weiterhin leise. Während das RM550x im getesteten Aufbau mit nach oben zeigender Lüfteröffnung noch im Passivmodus verbleibt, lässt das E500 wie das Pure Power 11 500W CM den Lüfter auf einer niedrigen Drehzahl von etwa 500 Umdrehungen pro Minute (UPM) laufen. Subjektiv bleibt der Lüfter dabei absolut leise, was der unveränderte Schalldruckpegel von 16,3 dB(A) bestätigt. Ein Anlaufen des RM550x-Lüfters konnte erst bei einer Last von 360 W festgestellt werden, obwohl die offiziellen Spezifikationen die Schwelle auf nur 220 W beziffern. Je nach Umgebungsbedingungen lassen sich hierbei Differenzen erklären.

Für Last 3 gelten für das Pure Power 11 500W CM und das Power Boost 600W nach wie vor dieselben Erkenntnisse. Dadurch können sich die beiden Netzteile nun gegenüber der Konkurrenz von Corsair und NZXT abheben, die mit 665 beziehungsweise 830 UPM mehr Lärm verursacht. Subjektiv bleibt deren leichtes Luftrauschen aber angenehm zurückhaltend, weshalb die Geräusche aus einem geschlossenen System durchschnittlicher Lautstärke nicht herauszuhören sind.

NZXT E500 bei Volllast am aufdringlichsten

Erst mit Last 4.2, die für das E500 einer Volllast entspricht, können die Geräusche des E500 nicht mehr vernachlässigt werden. Es sind deutliche Luftverwirbelungen zu verzeichnen, die zwar zurückhaltend bleiben, in einem leisen System aber durchaus negativ auffallen können. Gegenüber dem Sea Sonic Focus Plus Gold 550W ist das E500 fast 9 dB lauter. Im Vergleich dazu verbleiben die anderen drei Netzteile auf einem angenehm leisen Niveau, das für diese Last als adäquat erachtet werden kann. Selbst der günstigste Proband des Testfelds – das Power Boost 600W – bleibt mit Last 5 auf einem noch angenehmen Lautstärkelevel.

Modell Pure Power 11 500W CM PowerBoost 600W RM550x (2018) E500
Subjektive
Wahrnehmung
Lüfter Elektronik Lüfter Elektronik Lüfter Elektronik Lüfter Elektronik
Last 1 ++ ++ + ++ ++ ++ ++ ++
Last 2 ++ ++ + ++ ++ ++ ++ ++
Last 3 ++ ++ + ++ ++ ++ + ++
Last 4 + ++ + ++ + ++ o ++
Last 5 n. a. + ++ n. a.
beliebige Last mit
hoher 5-VSB-Last
n. a. + o n. a.

Auf der nächsten Seite: Fazit