ROG Strix Arion: Asus bringt SSD-Gehäuse mit USB 3.2 und RGB

Michael Günsch 38 Kommentare
ROG Strix Arion: Asus bringt SSD-Gehäuse mit USB 3.2 und RGB
Bild: Asus

Längst geht das Portfolio der Asus-Marke ROG über Mainboards, Grafikkarten und Monitore hinaus. Beim Neuzugang ROG Strix Arion handelt es sich um ein SSD-Gehäuse mit USB 3.2 Gen 2 und RGB-Beleuchtung. Darüber lassen sich M.2-PCIe-SSDs in ein externes Laufwerk verwandeln, das zugleich die Wärme ableitet.

Die Kühlwirkung wird durch den Einsatz einer Aluminiumlegierung beim Gehäusematerial sowie Wärmeleitpads gewährleistet. Asus wirbt mit einer Montage ohne Schraubenzieher, wobei eine Art spitzer Schlüssel das Gehäuse öffnet. Eine M.2-SSD in den Formfaktoren 2230, 2242, 2260 und dem gängigsten Format M.2-2280 wird wiederum festgeschraubt.

Unterstützt werden PCIe-SSDs, deren Signale in das Protokoll von USB 3.2 Gen 2 mit 10 Gbit/s (brutto) überführt werden. Sofern die SSD diese Geschwindigkeit erreicht und der Host-Computer diese USB-Version unterstützt, sind Transferraten von rund 1.000 MB/s möglich.

Zum Lieferumfang gehören zwei Anschlusskabel mit USB Typ C auf USB Typ C oder USB Typ C auf USB Typ A.

Für umgerechnet 60 Euro in Taiwan

Wann und zu welchem Preis der Marktstart in der westlichen Welt erfolgt, ist noch unklar. In Taiwan soll das ROG Strix Arion SSD Enclosure ab dem 8. Oktober zum Preis von 1.990 New Taiwan Dollar (aktuell knapp 60 Euro) erhältlich sein. Die Website Techbang berichtet zudem über Bundles mit verbauten SSDs im taiwanischen Online-Handel.

Vor gut einem Jahr hatte Asus schon einen Schritt in die Richtung der externen Datenträger gewagt und mit der Asus FX HDD eine tragbare USB-Festplatte samt RGB-Spektakel präsentiert.

Update 17.10.2019 10:29 Uhr

Auch in Deutschland steht der Marktstart für das SSD-Gehäuse bevor. Erste Händler nennen einen Preis von rund 60 Euro, aber noch keinen konkreten Liefertermin. Inzwischen liefert eine Produktseite von Asus weitere Informationen zum Strix Arion.