AMD Adrenalin 19.11.3: Neuer Grafiktreiber für DirectX 12 in Fortnite

Sven Bauduin 54 Kommentare
AMD Adrenalin 19.11.3: Neuer Grafiktreiber für DirectX 12 in Fortnite
Bild: Epic Games

Nur vier Tage nachdem AMD seinen Treiber für das Action-Rollenspiel Star Wars Jedi: Fallen Order von EA fit gemacht hat, kommt auch schon Adrenalin 19.11.3 mit Support für DirectX 12 im Battle-Royale-Spiel Fortnite.

Neben den üblichen Fehlerbereinigungen und einer Liste bekannter Probleme, lesen sich die offiziellen Release Notes zur Radeon Software Adrenalin 2019 Edition 19.11.3 doch sehr übersichtlich. Neben der neusten Adrenalin-Version steht zusätzlich noch der aktuellste WHQL-Treiber 19.10.1 zur Auswahl.

Beide Software-Versionen können unterhalb dieser Meldung direkt über den Downloadbereich von ComputerBase heruntergeladen werden.

Update 19.11.2019 15:48 Uhr

Wie das für Fortnite zuständige Entwicklerteam von Epic Games nun bekanntgegeben hat, soll die PC-Version des Battle-Royale-Spiels mit einem der kommenden Patches Unterstützung für DirectX 12 erfahren. Fortnite soll damit zukünftig von DirectX 12 profitieren und höhere und stabilere FPS mit High-End-GPUs bieten.

Downloads

  • AMD Adrenalin-Treiber Download

    4,2 Sterne

    AMD Adrenalin (ehemals Crimson bzw. Catalyst) ist der Treiber für alle Radeon-Grafikkarten.

    • Version 2020 Edition 20.10.1 Deutsch
    • Version 2020 Edition 20.9.2 Deutsch
    • +8 weitere