Hunt: Showdown: PC-Spieler erhalten neue Map „DeSalle“ mit Update 1.6

Michael Günsch
69 Kommentare
Hunt: Showdown: PC-Spieler erhalten neue Map „DeSalle“ mit Update 1.6
Bild: Crytek

Crytek hat die neue Map „DeSalle“ für die PC-Version des Multiplayer-Shooters Hunt: Showdown veröffentlicht. Die dritte Map schafft mit 16 neuen Gebäudekomplexen im Wild-West-Stil etwas mehr Abwechslung. Versteckt sind auch einige Easter Eggs.

Nachdem die neue Karte auf den Testservern schon begutachtet werden konnte, folgte heute Nachmittag der offizielle Startschuss. Spieler müssen sich beim Update 1.6 allerdings auf einen gut 30 GB großen Download gefasst machen, denn der komplette Spiel-Client muss neu heruntergeladen werden. Dies begründet Crytek damit, dass im Zuge der Verbesserung der Sicherheits- und Anti-Cheat-Maßnahmen die Verschlüsselung der .pak-Dateien geändert wurde. Die neue Map hätte alleine aber schon 12 GB umfasst, sodass bei dieser Gelegenheit beides zusammengelegt wurde.

Anfang August soll die Map auch für Hunt: Showdown auf den Spielkonsolen erscheinen.

Die weiteren Änderungen mit Update 1.6, zu denen mit dem Miner Grunt auch ein neuer Monstertyp zählt, beschreiben die Release Notes.

Das EM-2024-Tippspiel ⚽ auf ComputerBase – heute schon getippt?